Redacción Madrid

Redacción Madrid

News from the Pressenza Bureau in Madrid, Spain

06.10.2015

Euromarsch in Madrid angekommen

Euromarsch in Madrid angekommen

Madrid hat den Euromarsch am 3. Oktober auf spektakuläre Weise empfangen. Sechs Züge aus verschiedenen Stadtvierteln hatten sich organisiert, um dann auf der Plaza de Cibeles zusammenzutreffen. Der Marsch kam dann um 19 Uhr auf dem Platz an und wurde von circa 10.000 Menschen begrüßt. Die Aktivisten bestiegen mit dem… »

05.10.2015

Der Euromarsch gegen die Privatisierung des Wassers

Der Euromarsch gegen die Privatisierung des Wassers

Der Abschnitt Süd-West des Euromarsches kam am Samstag 3. Oktober um neun Uhr morgens in Cáceres an und wurde von rund zweihundert Menschen begrüßt, die die Demonstranten bis ins Zentrum der Stadt begleiteten. Dort fand eine Willkommensveranstaltung statt, bevor der Euromarsch dann die Estremadura hinter sich ließ und sich auf… »

01.02.2015

„Jetzt ist der Zeitpunkt“ – Der Marsch der Veränderung mobilisiert Hunderttausende in Madrid

„Jetzt ist der Zeitpunkt“ – Der Marsch der Veränderung mobilisiert Hunderttausende in Madrid

Von Gabriela Amaya und Federico Barrago, Übersetzung aus dem Italienischen von Evelyn Rottengatter. Mit dem Slogan „Der Zeitpunkt ist jetzt“ ist der Marsch der Veränderung zu Ende gegangen. Hunderttausende von Menschen sind in das Zentrum von Madrid geströmt und haben immer wieder gerufen „Ja, man kann“. Ein Tag des Feierns… »

26.03.2014

Spanien – Protestzug der Würde überfluten Madrid

Spanien – Protestzug der Würde überfluten Madrid

Zweieinhalb Millionen Menschen sind laut den Organisatoren am 22. März ins Zentrum der spanischen Hauptstadt marschiert, um für „Brot, Arbeit und Obdach“ zu demonstrieren. Ein riesiges Volksfest hat die Forderungen begleitet, alles blieb friedlich. Die Vorfälle in der Nacht, die einige Medien versuchten hervorzuheben, blieben Einzelfälle und spiegelten in keiner… »

23.03.2014

Las Marchas de la Dignidad vista por los propios manifestantes

Las Marchas de la Dignidad vista por los propios manifestantes

Las imágenes de los cientos de miles de manifestantes, más de dos millones según los organizadores, han sido mostradas en medios, redes sociales, etc En este caso, pedimos a diferentes manifestantes que nos pasaran fotos de sus teléfonos móviles.  Generosamente, han enviado decenas de ellas. Aquí va… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.