Pressenza Berlin

Pressenza Berlin

News from the Pressenza Bureau in Berlin, Germany

06.06.2016

Repräsentative Umfrage: «Zukunft Grundeinkommen»

Repräsentative Umfrage: «Zukunft Grundeinkommen»

Zwischen dem 25. Mai und 1. Juni 2016 befragte gfs.bern 1000 Stimmberechtigte zur Zukunft des bedingungslosen Grundeinkommen in der Schweiz. Die fünf wichtigsten Aussagen der gfs.bern Umfrage: 1. Die nächste Grundeinkommen-Abstimmung kommt bestimmt Die repräsentative Umfrage von gfs.bern zeigt, dass die weltweit erste Volksabstimmung über ein bedingungsloses Grundeinkommen einen Startpunkt… »

06.06.2016

Grundeinkommen: Volksabstimmung in der Schweiz großer Erfolg

Grundeinkommen: Volksabstimmung in der Schweiz großer Erfolg

Die Volksabstimmung über ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) in der Schweiz bedeutet nach Ansicht der bundesweiten Attac-Arbeitsgruppe „Genug für alle“ einen großen Erfolg – unabhängig von ihrem Scheitern. „Es ist ein großer Fortschritt für die gesellschaftliche Debatte um eine bedingungsloses Grundeinkommen, dass in der Schweiz darüber abgestimmt wurde. Die hohe Zahl… »

06.06.2016

Survival International sieht großen Nachholbedarf beim Schutz indigener Völker durch Deutsche Unternehmen

Survival International sieht großen Nachholbedarf beim Schutz indigener Völker durch Deutsche Unternehmen

Wirtschaftliche Aktivitäten bedrohen weltweit die Rechte indigener Völker wie die kaum einer anderen Bevölkerungsgruppe. Auch deutsche Unternehmen sind direkt oder indirekt beteiligt, etwa indem sie Rohstoffe von fragwürdigen Zulieferern beziehen oder an umstrittenen Projekten auf indigenem Land mitverdienen. Ratifizierung der Schutzkonvention durch Deutschland wird abgelehnt, weil deutsche Unternehmen dadurch Nachteile… »

05.06.2016

Kindergipfel: Deutschland muss sich bei seinen ehemaligen Kolonien entschuldigen

Kindergipfel: Deutschland muss sich bei seinen ehemaligen Kolonien entschuldigen

Bundesweiter Kindergipfel beschließt Zukunftsvertrag zur deutsch-afrikanischen Zusammenarbeit Drei Tage lang haben Kinder und Jugendlichen in Frankfurt über den afrikanischen Kontinent diskutiert. Sie haben ihre Vorurteile hinterfragt und sich mit Kinderarbeit und Rassismus auseinandergesetzt. Am Sonntag, den 29. Mai endete der Kindergipfel nun mit einer großen Abschlussveranstaltung. Zehn Entscheidungsträger_innen aus… »

03.06.2016

Tierzucht in Aquakultur – eine neue Form der Massentierhaltung

Tierzucht in Aquakultur – eine neue Form der Massentierhaltung

Wie auch bei der Massentierhaltung von Landtieren wird in der Aquakultur auf die Leidensfähigkeit von Fischen keine Rücksicht genommen. Die Tiere können ihre natürlichen Bedürfnisse nicht ausleben, werden unter artfremden Bedingungen gehalten und leiden bei Transport und Schlachtung, für die es besonders im Ausland kaum tiergerechte Vorgaben gibt. Bei Tieren… »

31.05.2016

Berlin: Kurzfilmfestival der Länder der Bolivarischen Allianz (ALBA)

Berlin: Kurzfilmfestival der Länder der Bolivarischen Allianz (ALBA)

Das ALBA-Kurzfilmfestival ist eine gemeinsame, audiovisuelle Plattform der Zusammenarbeit, welche das Ziel verfolgt, die kulturelle Identität Lateinamerikas und der Karibik zu stärken. Es wird seit 2009 von den Botschaften Boliviens, Cubas, Ecuadors, Nicaraguas und Venezuelas organisiert. Die bei diesem Festival gezeigten Filme handeln von gesellschaftlichen und historischen Themen und sind… »

30.05.2016

Verfassungsbeschwerde gegen „vorläufige Anwendung“ von CETA

Verfassungsbeschwerde gegen „vorläufige Anwendung“ von CETA

Verfassungsbeschwerde „Nein zu CETA“: Aktionsbündnis aus Campact, foodwatch und Mehr Demokratie startet Bürgerklage gegen Freihandelsabkommen zwischen EU und Kanada. Ein Aktionsbündnis aus Campact, foodwatch und Mehr Demokratie initiiert eine Bürger-Verfassungsbeschwerde gegen CETA. Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada höhle die demokratischen Rechte der Bürgerinnen und Bürger aus. Dennoch… »

28.05.2016

Ein Besuch in Hiroshima ist nicht genug

Ein Besuch in Hiroshima ist nicht genug

Als erster US-Präsident in der Geschichte hat Barack Obama Hiroshima besucht, Ort eines amerikanischen Kriegsverbrechens. Dass er die katastrophalen humanitären Folgen des Einsatzes von Atomwaffen anerkennt, ist ein historisches Zeichen. ICAN Deutschland fordert aber, es nicht dabei zu belassen, sich mit der Vergangenheit zu konfrontieren, sondern die notwendigen Schlüsse für… »

25.05.2016

Jedes Leben zählt! Bundesweite Protestaktion von Gemeinsam für Afrika

Jedes Leben zählt! Bundesweite Protestaktion von Gemeinsam für Afrika

Berlin, 25. Mai 2016 – Mit einer aufmerksamkeitsstarken Aktion hat das Bündnis Gemeinsam für Afrika heute  –  am Internationalen Afrikatag  –  auf dem Platz des 18. März in Berlin ein Zeichen für Frieden und Solidarität mit Flüchtlingen gesetzt und gegen die illegale Verbreitung von Kleinwaffen protestiert.  Alle 60 Sekunden stirbt ein Mensch durch… »

24.05.2016

DiEM25 Mitglied Ken Loach gewinnt die Goldene Palme in Cannes

DiEM25 Mitglied Ken Loach gewinnt die Goldene Palme in Cannes

Der preisgekrönte britische Regisseur und DiEM25 Mitglied Ken Loach bekam gestern Abend seine zweite Goldene Palme von den Cannes Filmfestspielen für I, Daniel Blake. Der Film, der den Kampf eines behinderten Mannes mit Englands Sozialsicherungssystem darstellt, ist in der Tradition von Loachs langjähriger Auseinandersetzung mit der Sozialpolitik. In seiner Dankesrede… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.