Pressenza Berlin

Pressenza Berlin

News from the Pressenza Bureau in Berlin, Germany

30.07.2016

Kritik an Eurokrisen-Vorgehen des IWF

Kritik an Eurokrisen-Vorgehen des IWF

Das an den IWF (Internationaler Währungsfond) angegliederte IEO (Independent Evaluation Office, unabhängiges Evaluationsbüro) erhebt in seinem Bericht (The IMF and the Crises in Greece, Ireland, and Portugal) vom 28. Juli 2016 starke Vorwürfe gegen das Vorgehen des IWF während der Eurokrise. Fehlende Unabhängigkeit und Transparenz, zu große Nähe zum… »

29.07.2016

Brücke EU – LAK 2016: Solidaritätslauf in Hamburg für Ecuador

Brücke EU – LAK 2016: Solidaritätslauf in Hamburg für Ecuador

Die Europäische Union-Lateinamerika–Karibik Stiftung (EU-LAK Stiftung), zusammen mit verschiedenen lateinamerikanischen und europäischen Konsulaten, europäischen Kultureinrichtungen in Hamburg und laden zum“Bridge EU-LAC/Puente EU-LAC 2016–Für Ecuador” Lauf ein. Dieser Lauf findet im Rahmen des Lateinamerika Herbstes 2016 und als Bestandteil des Köhlbrandbrückenlaufs 2016 statt. Der Lauf führt über 12 Kilometer hin und… »

27.07.2016

NEIN zu einem Rückzug zu einem linken Nationalismus

NEIN zu einem Rückzug zu einem linken Nationalismus

Die griechische OXI (Nein!) Abstimmung vor einem Jahr war ein donnerndes NEIN zu einer autoritären, spardoktrinierenden, Troika-kontrollierten EU und ein majestätisches JA zu einem demokratischen Europa. Diese Botschaft ist heute relevanter als je zuvor. Seit letztem Sommer, ausgelöst durch das Zerschmettern des griechischen OXI (Nein!), verstärken sich die zentrifugalen Kräfte… »

26.07.2016

Solarbetriebenes Flugzeug umfliegt abgasfrei die Erde

Solarbetriebenes Flugzeug umfliegt abgasfrei die Erde

Heute Nacht um 4:05 lokaler Zeit landete das Solarflugzeug Solar Impulse 2 (Si2) in Abu Dhabi, von wo es vor einem Jahr, am 9. März 2015, startete. Es ist das erste Flugzeug, das frei von Emissionen die Erde umrundet und damit Hoffnung auf saubere Technologien für unsere zukünftige Mobilität weckt. »

24.07.2016

Stellungnahme der Berliner Hochschulen zu den Vorgängen in der Türkei

Stellungnahme der Berliner Hochschulen zu den Vorgängen in der Türkei

Berliner Hochschulen besorgt über Entwicklungen in der Türkei Die Berliner Hochschulen beobachten mit wachsender Sorge die Entwicklungen an den türkischen Hochschulen. In den vergangenen Tagen wurden Dekane zum Rücktritt aufgefordert und Angestellte vom Dienst suspendiert. Zudem hat der türkische Hochschulrat Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Ausreise verboten. Türkische Forschende, die bereits… »

19.07.2016

Augenzeugenbericht zu den Ereignissen in Istanbul

Augenzeugenbericht zu den Ereignissen in Istanbul

Folgenden Augenzeugenbericht eines unserer Leser, der sich zurzeit in Istanbul aufhält, möchten wir wiedergeben. Dem Wunsch des Verfassers, anonym zu bleiben, kommen wir nach (Name der Red. bekannt). Am Freitag Nachmittag befanden wir uns auf dem Taksim Platz in Istanbul. Ein Hubschrauber flog über uns hinweg. Es war eine gespenstische… »

15.07.2016

Sanktionen gegen Spanien und Portugal sind absurd

Sanktionen gegen Spanien und Portugal sind absurd

Mit scharfer Kritik reagiert Attac auf die Entscheidung der EU-Finanzminister, Sanktionen gegen Spanien und Portugal zu verhängen. Dies widerspricht jeder Vernunft. Wir fordern die Bundesregierung auf, sich gegen Strafen für die beiden Länder stark zu machen und darüber hinaus für die Abschaffung der von ihr selbst vorangetriebenen Drei-Prozent-Regel in der… »

14.07.2016

Weißbuch der Bundesregierung ist Konfrontation und Kriegsvorbereitung

Weißbuch der Bundesregierung ist Konfrontation und Kriegsvorbereitung

Die „Kooperation für den Frieden“, ein Zusammenschluss von mehr als 60 Organisationen und Initiativen aus der Friedensbewegung, legt mit den „Friedenspolitischen Forderungen und Perspektiven“ eine Alternative zum Weißbuch der Bundesregierung zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr vor. Die Kooperation lehnt das Weißbuch als Dokument der… »

10.07.2016

Zweihundert deutsche Städte zeigen Flagge gegen Atomwaffen

Zweihundert deutsche Städte zeigen Flagge gegen Atomwaffen

Zum fünften Mal hissten die „Bürgermeister für den Frieden“ in 200 Städten in Deutschland am 8. Juli gemeinsam die Flagge, um sich für eine Welt ohne Atomwaffen einzusetzen. Vor 20 Jahren, am 8. Juli 1996, stellte der Internationale Gerichtshof in Den Haag – das Hauptrechtssprechungsorgan der Vereinten Nationen… »

06.07.2016

Konferenz in Berlin: „Mein Körper – meine Verantwortung – meine Entscheidung – weg mit § 218!“

Konferenz in Berlin: „Mein Körper – meine Verantwortung – meine Entscheidung – weg mit § 218!“

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung lädt am kommenden Wochenende zur Konferenz „Mein Körper – Meine Verantwortung – Meine Entscheidung: weg mit §218!“ ein. „Die Konferenz soll eine neue Debatte über den § 218 entfachen“, kommentiert Ines Scheibe, Bündniskoordinatorin und selbst für den Humanistischen Verband in der psychologischen Beratung tätig. Scheibe… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.