Pressenza Berlin

Pressenza Berlin

News from the Pressenza Bureau in Berlin, Germany

24.01.2016

WEF 2016: Roboter tanzt für Grundeinkommen

WEF 2016: Roboter tanzt für Grundeinkommen

In Davos fand letzten Donnerstag eine Weltpremiere statt: Der erste nicht-menschliche Teilnehmer besuchte das WEF. Der tanzende Roboter warb für das bedingungslose Grundeinkommen als Lösung für die Herausforderungen der vierten industriellen Revolution. Die Medienkonferenz wurde von den Sicherheitskräften kurzfristig unterbrochen. Die Schweiz ist das erste Land, welches 2016 über… »

07.01.2016

Wohnungslose Frau erfroren – steigende Wohnungslosenzahlen erfordern größere Anstrengungen

Wohnungslose Frau erfroren –  steigende Wohnungslosenzahlen erfordern größere Anstrengungen

Eine 57-jährige wohnungslose Frau, die bereits am 06. Dezember  2015 in einem Waldstück in der Nähe von Offenburg tot aufgefunden wurde, ist erfroren. Die Polizei in Offenburg bestätigte, dass die Frau an Unterkühlung verstorben ist. Sie ist die erste wohnungslose Kältetote dieses Winters. Angesichts des derzeitigen Wintereinbruchs in Deutschland und deutlich… »

04.01.2016

LaGeSo im Frost

LaGeSo im Frost

Zwei beherzte Helfer_innen bzw. Beobachter_innen waren heute nach der Weihnachtspause wieder am Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) in Berlin, wo die Flüchtlinge bereits seit dem vorherigen Abend wieder anstanden. Die Temperaturen liegen bei -10°C und niedriger. Sie haben für uns ihre Beobachtungen aufgeschrieben. Oliver Feldhaus: Warten in bitterer… »

02.01.2016

Neujahr auf ‪Lesbos‬

Neujahr auf ‪Lesbos‬

Publikation von Sea-Watch, einer zivilen Notrettungsinitiative für Flüchtlinge im Mittelmeer. Aus den tausenden zurückgelassenen Schwimmwesten von ankommenden Flüchtenden haben die vielen Organisationen und Freiwilligen auf Lesbos ein Peace-Zeichen gelegt, um Kritik an der europäischen Aussenpolitik zu üben. Bei eisigen Temperaturen sind auch heute wieder viele Boote von der… »

27.12.2015

2016 wird ein TTIP-Jahr

2016 wird ein TTIP-Jahr

Justus von Daniels für CORRECT!V Die USA und die EU wollten TTIP hinter verschlossenen Türen verhandeln. Daraus wurde nichts. Die Menschen mischten sich ein. Das Handelsabkommen mit den USA politisiert die Bevölkerung wie schon lange kein Thema. Was… »

23.12.2015

Syrien: Russland leugnet schamlos die zivilen Opfer seiner Luftangriffe

Syrien: Russland leugnet schamlos die zivilen Opfer seiner Luftangriffe

Russlands Luftangriffe auf Syrien haben Hunderte von zivilen Opfern gefordert, massive Schäden in Wohngebieten angerichtet und medizinische Infrastruktur zerstört. Das alles leugnet Russland standhaft. Amnesty International legt nun aber Fakten und Zeugenaussagen vor, die auf systematische Verletzungen des Kriegsvölkerrechts hinweisen. Die syrische Zivilbevölkerung bezahlt einen hohen Preis für die russischen… »

22.12.2015

WTO bleibt ein Instrument reicher Staaten

WTO bleibt ein Instrument reicher Staaten

Mit dem Ergebnis von Nairobi verabschiede sich die WTO schrittweise von der so genannten „Doha-Entwicklungsagenda“, so das globalisierungskritische Netzwerk Attac. Das Netzwerk kritisiert, die EU und die USA hätten ihr in der Doha-Runde gegebenes Entwicklungsversprechen nie eingelöst und entwicklungsfreundliche Handelsregeln immer wieder blockiert. Bekräftigt würde dies nun darin, dass in… »

18.12.2015

WTO-Konferenz: USA und EU erhöhen Druck auf Entwicklungsländer

WTO-Konferenz: USA und EU erhöhen Druck auf Entwicklungsländer

Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass auch die am Dienstag in Nairobi begonnene 10. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) das Versprechen nicht einlösen wird, die Interessen der Länder des Südens in den Mittelpunkt zu stellen. „Die mächtigen Industrienationen wollen nur ihre eigenen Interessen im Sinne großer Konzerne durchsetzen und sind… »

18.12.2015

FÜR oder GEGEN ein Atomwaffenverbot? Die Bundesregierung gerät unter Druck

FÜR oder GEGEN ein Atomwaffenverbot? Die Bundesregierung gerät unter Druck

Tilo Jung von „Jung und Naiv“ hat in der Bundespressekonferenz nachgehakt: Ist die Bundesregierung für oder gegen ein Atomwaffenverbot? Eine Antwort erhielt er nicht – dafür aber eine Reihe an Falschinformationen und tiefe Einblicke in Deutschlands zweifelhafte Abrüstungsstrategie. In der Bundespressekonferenz am 11. Dezember konfrontierte Tilo Jung… »

17.12.2015

Emnid-Umfrage: Zustimmung zu TTIP stagniert auf Allzeit-Tief

Emnid-Umfrage: Zustimmung zu TTIP stagniert auf Allzeit-Tief

TTIP-Kritiker in der SPD können die Mehrheit der Bevölkerung hinter sich wissen Die Zustimmung zum umstrittenen Handels- und Investitionsabkommen TTIP mit den USA stagniert weiter auf einem Allzeit-Tief. Nur noch 34 Prozent der Befragten einer repräsentativen Emnid-Umfrage finden TTIP eine gute Sache für Deutschland – 46 Prozent hingegen halten das… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.