Kunst und Wissenschaft: Ein Aufruf an die globale Gemeinschaft zum Klimaschutz.

13.11.2020 - j.jill

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch verfügbar.

Kunst und Wissenschaft: Ein Aufruf an die globale Gemeinschaft zum Klimaschutz.
(Bild von climateclock.world)

Vor sechs Jahren war ich auf der Suche nach aussagekräftigen, inspirierenden Filmen für meinen Italienischkurs in der Schule. Durch Beziehungen lernte ich während einer geplanten Klassenfahrt ein einflussreiches Ehepaar in Rom, Italien, kennen. Paolo Bianchini und Paola Rota von Alveare Cinema srl (http://www.alvearecinema.it) realisieren mit ihren Filmen soziale Projekte. Diese fördern das Problembewusstsein und das Handeln in einer schwierigen Welt mit Blick auf Lösungsansätze.

Ihr Film „The Fourth String“, dessen Produktion für das Frühjahr 2021 geplant ist, enthält eine Botschaft, die auf einem realen katastrophalen Ereignis basiert. Im Oktober 2018 fegte der Zyklon Vaia über Nordostitalien hinweg und vernichtete 8 Millionen Kubikmeter einer speziellen Fichtenart, die für den Bau von Stradivarius-Geigen benötigt wird.1(EFI, 12/2018).

„Die Botschaft des Films“, so Bianchini, „ist die Bewahrung des Lebens und der Respekt vor jedem Lebewesen und seiner Rolle in unserem Umweltökosystem“. Für den Film und seine Mission konnte Professor Gianni Silvestrini, Wissenschaftlicher Direktor und Berater des Kyoto-Clubs, gewonnen werden. Er ist für aktuelle Forschungsdaten und deren Updates zuständig. Die New Yorker Künstler Gan Golan und Andrew Boyd von Climate Clock World bieten mit der Installation von roten (Deadline – Ende) und grünen (Lifeline – Wiedergeburt) Klimauhren in teilnehmenden Regionen weltweit visuelle Erinnerungen in Echtzeit überall dort an, wo Gruppen und Einzelpersonen sich engagieren möchten. Zusätzliche Mittel für den Film und der Soundtrack mit Botschaften, die sich auf diese herrlichen Wälder beziehen, stammen von der Pablo Casals Stiftung.

Weltweit werden Organisationen und Personen, die sich mit Umweltthemen befassen, gebeten, die in diesem Artikel angegebenen Kontakte für weitere Anfragen und Informationen zur Unterstützung und Teilnahme an diesem Projekt zu nutzen.

Wie Bianchini erklärt: „Wir alle sind Protagonisten des Wandels. Der Film und diese Initiativen sind Instrumente, die angeboten werden, um aus unserer Vorstellungskraft heraus das Bewusstsein zum Handeln anzuregen und so echte Veränderungen herbeizuführen“. Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen möchtest – hier ist eine Gelegenheit, dein Interesse zu einem Ausdruck deines Respekts vor dem Leben zu machen.

Informationen über wissenschaftliche Initiativen und Kooperationen erhalten Sie bei: gianni.silvestrini@gmail.com
Für Informationen über die Climate Clock World & visual arts collaboration wenden Sie sich bitte an: info@climateclock.world
Informationen über Filmproduktion, Vorführung, Vertrieb und Finanzierung erhalten Sie bei: alveareproducecinema@gmail.com oder paola.rota@alvearecinema.com

Die Übersetzung aus dem Englischen wurde von Anita Köbler vom ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige! 


1Italien: Europäisches Forstinstitut https://efi.int/news/aftermath-vaia-storm-italy-2018-12-17

Kategorien: Europa, International, Nordamerika, Ökologie und Umwelt
Tags: , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.