Das Weltzentrum für humanistische Studien startet eine Kampagne zur Unterstützung des Humanistischen Dokuments

29.10.2020 - Centro Mundial de Estudios Humanistas

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch verfügbar.

Das Weltzentrum für humanistische Studien startet eine Kampagne zur Unterstützung des Humanistischen Dokuments

„Im Laufe der Geschichte spielte immer der Mensch in zahlreichen Revolutionen die Hauptrollen in vielen Bereichen der Gesellschaft. Diese nicht lineare verlaufenden Evolutionssprünge sind Produkt von Momenten, in denen die gesellschaftliche Organisation und die gültigen Wertevorstellungen nicht mehr als Antwort auf die Bedürfnisse der sich entwickelnden Menschheit genügten. Das ist genau die Situation, in der wir heute auf internationaler Ebene leben. Das ist der Grund, warum es von großer Bedeutung und von oberster moralischer Priorität ist, dass wir einem neuen, universalistischen Humanismus Kraft verleihen.

Der universelle Humanismus wertet das menschliche Sein als den zentralen Wert, als das Zentrum des Interesses schlechthin. Er bestätigt allen Menschen Gleichheit, anerkennt die persönliche und kulturelle Vielfalt, er fördert die Entwicklung des Wissens über das hinaus, was als absolute Wahrheit akzeptiert oder durchgesetzt wird. Er bestätigt Ideen- sowie Glaubensfreiheit und er lehnt Gewalt strikt ab.“

Im Zuge dieser Erklärung hat das Weltzentrum für humanistischen Studien eine neue, mehrsprachige Webseite (https://www.humanistdocument.org/) ins Leben gerufen. Diese Webseite beabsichtigt, eine Zustimmungskampagne für das Humanistische Dokument zu starten, welches im Jahre 1983 im Buch ‘Briefe an meine Freunde – über die gesellschaftliche und persönliche Krise der Gegenwart“ von Silo, dem Gründer der Humanistischen Bewegung, veröffentlicht wurde.

«Während dieser schweren Krise ist es nötig, die Kernelemente des Humanistischen Dokuments als eine schlüssige und umfassende Antwort auf die Situation, in der wir leben müssen, zu verbreiten und zu vertiefen. Darüber hinaus aber ist das Humanistischen Dokuments auch ein wesentliches Instrument zur Vereinigung aller Humanist*innen der Welt.

Auf der Webseite ist es möglich das Humanistischen Dokuments zuzustimmen und zu unterschreiben (https://www.humanistdocument.org/adesione-de/) oder dem Zentrums für humanistische Studien beizutreten.

Die Übersetzung aus dem Französischen wurde von Chris Hoellriegl vom ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige! 

Kategorien: Humanismus und Spiritualität, International, Pressemitteilungen
Tags: , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

maltepe escort