Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

30.10.2019 - Redacción Chile

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch, Italienisch, Griechisch verfügbar.

Rund um die Moneda: Was die Medien nicht berichten

Gestern konnten wir rund um die Alameda (Hauptstraße von Santiago de Chile) mehrere Brände beobachten. Die Medien berichten meist nur von Aktionen, bei denen die Bürger schlecht dastehen und beschuldigt werden. Damit rechtfertigen sie die Repressionen, da sie die Interessen der Politiker und Unternehmer vertreten. Die Bilder, die sie vermitteln, werfen bestimmte Fragen und Überlegungen auf, wir haben einige davon eingefangen:

„Ich kann immer noch nicht verstehen, dass die materiellen Schäden schlimmer sein sollen, als der Verlust von Menschenleben, als die Vergewaltigungen oder Missbrauch, wir haben doch nicht so viel Schaden gehabt“.

„Einige haben drei Stunden lang versucht, den Eingang zu Baquedanos in Brand zu setzen. Willst du mir etwa sagen, dass es dieselben waren, die gleichzeitig innerhalb von 15 Minuten 5 U-Bahn Stationen während der Ausgangssperre angezündet haben?“

„Guanaco: Ein Laster sprüht wie verrückt Gift auf Kindergartenpädagogen (heute, Dienstag, 29. Oktober).“

Gestern haben sie uns auf der anderen Seite von La Moneda (chilenischer Präsidentenpalast) aufgegriffen, wir waren Dutzende von Menschen und steckten in Amunategui fest. Unser Marsch konnte nicht weitergehen“.

Die Regierungssprecherin sprach gestern Nacht von einem Marsch der „Guerilla“.

Urteilen Sie selbst anhand der folgenden Fotos:

Text und Fotos von Daniela Anomar, Übersetzung aus dem Spanischen von Marita Simon aus dem ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt.

Kategorien: Fotoreportagen, Gewaltfreiheit, Jugend, Menschenrechte, Politik, Südamerika
Tags: , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Tag der Gewaltlosigkeit

Tag der Gewaltlosigkeit

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.