Die Schweiz braucht Unterstützung im Kampf gegen Atomwaffen

26.11.2018 - International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Die Schweiz braucht Unterstützung im Kampf gegen Atomwaffen
(Bild von ICAN Swizterland)

Am Donnerstag entscheidet der schweizerische Ständerat über den Antrag: Soll die Schweiz dem internationalen Atomwaffenverbot beitreten? Der Ausgang der Abstimmung ist völlig offen, daher kann Druck von unten jetzt viel bewirken.

ICAN Schweiz hat eine Petition gestartet, jetzt zählt jede Stimme, auch aus dem Ausland. Mehr als 8.000 Menschen haben bereits unterschrieben, online oder offline.

Ja, ich unterschreibe für das Atomwaffenverbot!

Im vergangenen Sommer hat die Schweiz zusammen mit 121 anderen Staaten den UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen beschlossen. Leider hat die Regierung das Abkommen bis heute nicht unterzeichnet. Sie ließ mehr als ein Jahr verstreichen, bevor sie im August 2018 verkündete, sie wolle dem Vertrag vorerst nicht beitreten. Damit steht die Glaubwürdigkeit der Schweiz als Land mit langer humanitärer Tradition auf dem Spiel!

Der Nationalrat, die große Kammer des Parlaments, hat den sofortigen Beitritt zum Atomwaffenverbot gefordert. Jetzt stimmt der Ständerat, die kleine Kammer, über einen Antrag ab, der die Regierung auffordert, „so schnell wie möglich den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und diesen umgehend dem Parlament zur Genehmigung für die Ratifikation vorzulegen“. Sollte der Antrag durchkommen, so steht die Regierung stark unter Druck, ihre Position zu überdenken!
Die deutsche Bundesregierung ist leider kein gutes Vorbild, sie boykottiert das UN-Atomwaffenverbot von Beginn an. Österreich hingegen hat den Vertrag sogar schon unterschrieben und ratifiziert. Die Schweiz sollte nun ihrer humanitären Tradition folgen und alle Massenvernichtungswaffen ächten. Mit deiner Unterschrift unter der Petition zeigst du, dass auch im Ausland wahrgenommen wird, wie sich die Schweiz verhält. Vielleicht gibt der internationale Ruf den Ausschlag für den Schweizer Beitritt zum Atomwaffenverbot.

Deine Stimme zählt. Jetzt ist internationale Solidarität gefragt – für eine Welt ohne Atomwaffen.

Jetzt die Petition für das Atomwaffenverbot unterschreiben!

In der Online-Petition können deutsche Postleitzahlen eintragen werden. Da Postleitzahlen in der Schweiz vierstellig sind, besteht keine Verwechslungsgefahr.

Kategorien: Frieden und Abrüstung, Pressemitteilungen
Tags: , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.