Österreich ratifiziert den Vertrag über das Atomwaffenverbot

11.05.2018 - Wien - Pressenza Muenchen

Österreich ratifiziert den Vertrag über das Atomwaffenverbot
(Bild von ICAN Germany)

Von ICAN Germany  – International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Verträge verhandeln statt Verträge zerreißen

8. Mai 2018 – Heute hat Österreich als neunter Staat den Vertrag zum Verbot von Atomwaffen (VVA) ratifiziert. Österreich gehört zu den Staaten, die für die Verhandlung dieses Vertrags richtungsweisend waren. 2014 war Österreich Gastgeber der Dritten Konferenz über die Humanitären Auswirkungen von Kernwaffen, die mit dem „Humanitarian Pledge“ endete.

Diese „Selbstverpflichtung“ für nukleare Abrüstung wurde von 127 Staaten unterschrieben und leitete die Verbotsverhandlungen ein. In Sitzungen der UN-Generalversammlung und in UN-Arbeitsgruppen hat Österreich kontinuierlich und beharrlich die Relevanz eines Verbots von Atomwaffen betont. Mit der frühen Ratifizierung des VVA zeigt Österreich, dass es eine Führungsrolle bei der Implementierung des Vertrages beibehalten und die Universalisierung vorantreiben will.

Beatrice Fihn, Direktorin von ICAN, feiert dieses Engagement. „Verträge verhandeln statt Verträge zerreißen – das ist Führungsstärke bei Diplomatie und Abrüstung. Am gleichen Tag, an dem die USA das Iran-Abkommen kündigen, bin ich dankbar für Österreichs Engagement für humanitäre und nukleare Abrüstung.“

Nadja Schmidt, Direktorin von ICAN Österreich, ist „sehr zufrieden über Österreichs Ratifizierung des Verbotsvertrags. Dies ist ein enormer Erfolg für unsere nationale Kampagne. Österreich zeigt kontinuierlich starken Einsatz für die weltweite Abschaffung von Atomwaffen. Wir appellieren an unsere Regierung und das Parlament, dieses starke Engagement in der Zukunft beizubehalten.“

Österreich ist somit das neunte Land, dass den Vertrag über das Atomwaffenverbot ratifiziert, nur Tage nachdem Palau als erster pazifischer Inselstaat den Vertrag ratifiziert hatte. Weitere Ratifizierung sollen noch diesen Monat folgen.

The Pacific Island nation of #Palau has become the latest state to ratify the Treaty on the Prohibition of Nuclear…

Posted by International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) on Friday, 4 May 2018

 

 

 

 

Kategorien: Europa, Frieden und Abrüstung, Internationale Angelegenheiten, Pressemitteilungen
Tags: , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Stopp Air Base Ramstein 2018

Stopp Air Base Ramstein 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.