Ökologie und Umwelt

24.01.2017

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: 18.000 Bauern und Bürger fordern Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik

„Wir haben Agrarindustrie satt!“: 18.000 Bauern und Bürger fordern Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik

Parallel zur Grünen Woche zogen am Samstag, dem 21.01.2017, bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration 18.000 Menschen für Bauernhöfe und den tier- und umweltgerechten Umbau der Landwirtschaft durch das Berliner Regierungsviertel. Angeführt von rund 130 Traktoren drückten die Demonstranten unter dem Motto „Agrarkonzerne, Finger weg von unserem Essen!“ lautstark… »

21.01.2017

Water Protectors erringen wichtige juristische Erfolge im Kampf gegen die Dakota Access Pipeline

Water Protectors erringen wichtige juristische Erfolge im Kampf gegen die Dakota Access Pipeline

Die indigenen Völker Nordamerikas und ihre Verbündeten, die gegen die 3,8 Milliarden Dollar teure Dakota Access Pipeline kämpfen, habe eine Reihe von juristischen Erfolgen errungen. Der North Dakota Supreme Court hat einer Petition teilweise stattgegeben, die die Möglichkeit für Anwälte außerhalb des Staates Dakota eröffnen, über 600 Menschen gerichtlich zu… »

14.01.2017

Aufruf zur Demo in Berlin: Wir haben es satt!

Aufruf zur Demo in Berlin: Wir haben es satt!

Initiiert von der Kampagne „Meine Landwirtschaft“ und in Zusammenarbeit mit einem breiten Bündnis von TrägerInnen, FörderInnen, UnterstützerInnen und MedienpartnerInnen findet am 21. Januar in Berlin die Großdemonstration „Wir haben es satt!“ statt. Wir publizieren hier den Aufruf dazu: Agrarkonzerne: Finger weg… »

10.01.2017

Wer hat die Macht über unser Essen?

Wer hat die Macht über unser Essen?

Die Nahrungsmittelindustrie „schrumpft sich groß“. Immer weniger internationale Konzerne bestimmen die Märkte vom Acker bis zur Ladentheke. Der Konzernatlas klärt über die Folgen auf. „Es ist Zeit, sich nicht nur für das zu interessieren, was auf unserem Teller landet“, heißt es in einem Beitext des Konzernatlas 2017, den die Heinrich-Böll-Stiftung… »

09.01.2017

Aktion gegen Lebensmittelverschwendung: Containern ist kein Verbrechen!

Aktion gegen Lebensmittelverschwendung: Containern ist kein Verbrechen!

Von Supermärkten weggeworfene Lebensmittel aus Containern zu holen wird in der Bundesrepublik strafrechtlich verfolgt. Dagegen wehrt sich das Bündnis “Containern ist kein Verbrechen”. Es geht auch um den Grundsatz, ob Lebensmittel per se in erster Linie dazu da sind, den großen Einzelhandelsketten Gewinne zu bescheren, oder ob sie… »

07.01.2017

Tarak Kauff: als Veterans for Peace kämpfen wir gegen die gewaltsame Unterdrückung von Lebewesen

Tarak Kauff: als Veterans for Peace kämpfen wir gegen die gewaltsame Unterdrückung von Lebewesen

Veterans for Peace ist eine globale Organisation von Veteranen des Militärs und Verbündeten, die darauf abzielt, eine Kultur des Friedens zu schaffen, indem sie ihre Erfahrungen nutzen und die Öffentlichkeit über die wahren Ursachen und die enormen Kosten von Kriegen informieren und dies in einer gewaltfreien Art und… »

24.12.2016

Dezember 2016: Kein Tierleid auf Ess- und Gabentisch

Dezember 2016: Kein Tierleid auf Ess- und Gabentisch

Zum „Fest der Liebe“ erinnert der Bundesverband Menschen für Tierrechte an das millionenfache Tierleid, das mit dem traditionellen Festtagsessen und dem Kauf tierischer Produkte einhergeht. Die Berichterstattung über die extremen Auswüchse der industriellen Tierhaltung, Fehlbetäubungen auf Schlachthöfen oder dem Boom von Echtpelz an Winterjacken und Mützen… »

23.12.2016

Los Angeles, Jane Fonda zieht ihr Vermögen von Wells Fargo ab, einer der größten Investoren der Dakota Access Pipeline

Los Angeles, Jane Fonda zieht ihr Vermögen von Wells Fargo ab, einer der größten Investoren der Dakota Access Pipeline

Am 21. Dezember feierte Jane Fonda ihren 79. Geburtstag und kündigte gleichzeitig die Entscheidung an, ihr Geld von der Bank Wells Fargo, die einer der großen Investoren der Dakota Access Pipeline ist, abzuziehen. Zusammen mit indigenen Aktivisten, den Veterans for Peace, der Ikone für Menschenrechte Dolores Huerta, den Schauspielerinnen Frances… »

19.12.2016

Dezember 2016: Globaler Monat der #NoDAPL Aktion

Dezember 2016: Globaler Monat der #NoDAPL Aktion

Am 4. Dezember kündigte die Obama-Administration an, das U.S. Army Corps werde Dakota Access LLC die letzte verbleibende Genehmigung, unter dem Missouri River und dem Lake Oahe zu bohren, um den Bau der Pipeline fertig zu stellen, nicht erteilen. Dies ist zwar ein großer Erfolg, aber der Kampf… »

17.12.2016

Crystal Zevon: der Kampf von Standing Rock hat einen starken spirituellen Hintergrund

Crystal Zevon: der Kampf von Standing Rock hat einen starken spirituellen Hintergrund

Die Videokünstlerin Crystal Zevon, die sich mit den Defenders of the Black Hills für ein Verbot von Uranabbau stark gemacht hatte, verbrachte mehrere Wochen in Standing Rock, um die Water Protectors in ihrem Kampf gegen das Dakota Access Pipeline Projekt zu unterstützen. Wir haben folgendes Interview mit ihr… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.