Kunst

Kunst als Medium für die Suche und das Erinnern

Überall spürbar in Mexiko ist die Dringlichkeit, ja die zwingende Notwendigkeit sich mit der schwerwiegendsten sozialen Krise der letzten hundert Jahre auseinanderzusetzen. Diese Dringlichkeit und Notwendigkeit sind nicht Ergebnis eines blinden Aktionismus. Im Gegenteil, sie sind Reaktion auf das Versagen…

Forrest Gump Urvertrauen

Zemeckis scheint in „Forrest Gump“ über eines der schrecklichsten Kapitel der US-Geschichte, den Vietnam-Krieg und dessen Verantwortliche, hinwegzugehen. Da läuft jemand, rennen kann man eigentlich nicht sagen. Anfangs flieht er, vor den Aggressionen irgendwelcher Jungen, dann läuft er um das…

Kunstwettbewerb: Möge Friede auf Erden sein

Seit 25 Jahren veranstaltet unsere aus Japan stammende Friedensorganisation May Peace Prevail On Earth International einen Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Im Jubiläumsjahr 2022 erreichten uns 4.540 Bilder aus 77 Ländern. Wir baten die Kinder und Jugendlichen uns zum Thema „Möge Friede…

Ausstellung: AZADI FREIHEIT آزادی

Das Iranische Kulturhaus, Haus des Buches lädt ein zur Ausstellung AZADI FREIHEIT آزادی, einer feministischen Begegnung, die ein Abweichen von Gewalt und Unterdrückung an Frauen* sucht und postuliert. Malereien von Maryam Haidari und Elisabeth Kapeller zu den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen* 26.11.2022 – 10.12.2022 Eröffnung mit…

Weibliche Komponist:innen hatten und haben keine Namen… noch nicht

Was fällt Ihnen bei dem Wort Komponistinnen ein? Entfährt Ihnen ein Ach! weil Sie zuerst an Küche, Wut und Windeln denken? Richtig! Das trieb Johanna Kinkel in den Selbstmord, die begabte Komponistin und Schriftstellerin, die nach ihrer Eheschließung klagte, sie…

„Feminismus für Männer“ fünf Männer, fünf Kulturen, fünf Blicke auf Feminismus!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die Zukunft ist weiblich“ lädt frau-kunst-politik e.V. in München zu folgender Ausstellung ein: „Feminismus für Männer“ fünf Männer, fünf Kulturen, fünf Blicke auf Feminismus. Explizit aus ihrer Erfahrung als männlich gelesene Menschen wollen sie mit der…

Markt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen – Ende der Wiederholung

Das vormals als Schwarzmarkt bekannt gewordene Format „Markt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen“ von Hannah Hurtzig (kuratiert von Florian Malzacher) kehrt nach 15-jähriger Unterbrechung nach Berlin zurück. Unter dem Titel „Ende der Wiederholung“ präsentieren 100 Expert*innen aus Kunst, Aktivismus, Theorie…

ITHAKA – a film about the world’s most famous political prisoner, Julian Assange

Dokumentarfilm ITHAKA über Julian Assange eröffnet fünftes Human Rights Film Festival Berlin. Das fünfte Human Rights Film Festival Berlin präsentiert vom 13. bis 23. Oktober 2022 41 Filme über den aktuellen Stand der Menschenrechte auf der Welt. Eröffnet wird das…

Uranium Film Festival: Im Interesse einer guten Zukunft für uns alle

Das Internationale Uranium Film Festival ist auch 2022 wieder in Berlin zu Gast und zeigt vom 6. bis 13. Oktober fünf atomare Dokumentarfilme, die es in sich haben. „Das Uranium Film Festival mit seinem umfassenden Ansatz ist unersetzlich. Kino, Kultur…

Inselgalerie Berlin: mehr Beachtung und Anerkennung der Leistung von Künstlerinnen

Die Berliner Fraueninitiative Xanthippe hat sich der Förderung der Kunst von Frauen verpflichtet. Die Vereinsgründerinnen wählten als Identifikationsfigur ausgerechnet die als zänkisch verrufene Gefährtin des Sokrates, um auf die jahrhundertalte männerdominierte Geschichtsinterpretation hinzuweisen, in der die kreative Energie der Frauen…

1 2 3 12