Kultur und Medien

19.01.2020

Julian Assange: „Ich kann die schreckliche Ungerechtigkeit nicht vergeben“

Julian Assange: „Ich kann die schreckliche Ungerechtigkeit nicht vergeben“

Liebe Mitmenschen und Freunde, ich bitte Euch in die Situation zu versetzen, Euer eigener Sohn oder Eure Tochter hätte die gigantische Idee gehabt, ein virtuelles Postfach einzurichten, um Dokumente zu hinterlassen, die Vergehen gegen Menschenrechte und das Völkerrecht, Vergewaltigung, Korruption oder Mord hinterlegen und dann beweisen zu können. Dieses Postfach… »

13.01.2020

Ein Kommentar aus Zambia

Ein Kommentar aus Zambia

Zambia, die  Heimat der mächtigen Viktoriafälle. Als ich Anfang der 2000er Jahre ein humanistisches ehrenamtliches Projekt in Zambia unterstützt habe, begegnete ich MM (aufgrund der politischen Situation in Zambia bleibt der Interviewpartner zu seinem Schutz anonym). Ich habe ihn gefragt, ob er bereit ist ein Interview für Pressenza zu machen. »

12.01.2020

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit bei Human Voice

Journalismus für Frieden und Gewaltfreiheit bei Human Voice

Human Voice ist ein humanistischer Podcast von Menschen für Menschen und wird von Freiwilligen gemacht.  Dieser Podcast handelt von Pressenza Internationale Presseagentur. Das Team von Pressenza besteht aus Freiwilligen mit viel Erfahrung in Kommunikation, sozialem Aktivismus, im kulturellen und akademischen Bereich. Die Agentur hat keine wirtschaftlichen Interessen, dies ist eine… »

08.01.2020

Doikayt: „Wo wir leben, dort ist unser Land“

Doikayt: „Wo wir leben, dort ist unser Land“

Isabel Frey schnappt sich gern ihre Gitarre und macht revolutionäre jiddische Musik. Sie bezeichnet sich selbst als Millenial-Bundistin und setzt sich mit der jüdischen Diaspora auseinander. Bekannt geworden ist sie einer größeren Öffentlichkeit in Wien durch ihre Auftritte bei den Donnerstagsdemos. Langfassung eines Gesprächs mit Alexander… »

07.01.2020

Julian Assange: Mexikos Präsident fordert Freilassung des WikiLeaks-Journalisten

Julian Assange: Mexikos Präsident fordert Freilassung des WikiLeaks-Journalisten

Mexikos Präsident López Obrador sprach sich am vergangenen Freitag für die Freilassung des inhaftierten Journalisten und Sprechers von WikiLeaks Julian Assange aus. Außerdem forderte er die sofortige Beendigung der psychologischen Folter, der Assange ausgesetzt sei. Präsident Andrés Manuel López Obrador, im Volksmund AMLO genannt, sprach sich am vergangenen Freitag auf… »

05.01.2020

Pressenza im Jahr 2020 – Mit vereinten Kräften!

Pressenza im Jahr 2020 – Mit vereinten Kräften!

Seit nunmehr zehn Jahren berichtet die internationale Presseagentur Pressenza über Menschenrechte, Ungleichheit, Diskriminierung, Umweltthemen, Abrüstung und Gewaltfreiheit. Tag für Tag haben wir uns immer wieder mit diesen Themen befasst, die in der italienischen und internationalen Medienlandschaft sehr oft stiefmütterlich behandelt, wenn nicht sogar komplett ignoriert werden. Wir haben uns bemüht,… »

03.01.2020

Die Schweizer Nachrichten­agentur SDA lagert die Auslandsredaktion an die Deutsche Presse-Agentur aus

Die Schweizer Nachrichten­agentur SDA lagert die Auslandsredaktion an die Deutsche Presse-Agentur aus

Das neue Jahr beginnt für die Schweiz mit einem medienpolitischen Paukenschlag: Die Schweizer Nachrichten­agentur SDA wird ihren deutsch­sprachigen Auslands­dienst im Rahmen von Spar­maß­nahmen komplett an die deutsche DPA abgeben. Die SDA war zwar für internationale Nachrichten schon bisher weitgehend auf die drei globalen Agenturen angewiesen, doch die… »

31.12.2019

2019: Best of Pressenza in der deutschen Sprache

2019: Best of Pressenza in der deutschen Sprache

Als Redaktionsmitglied ist die Frage, warum gerade diese Artikel sich unter den meistgelesenen des Jahres befinden sehr spannend und manchmal schwierig nachzuvollziehen. Was uns freut, dass es allesamt Themen sind, die sonst wenig oder gar keine Beachtung finden: Frauenbewegungen für den Frieden, Stopp Air Base Ramstein, Tod und Transzendenz, Freiheit… »

31.12.2019

Ein Bärendienst an Julian Assange

Ein Bärendienst an Julian Assange

Am 24.12. dieses Jahrs erschien auf der Website von Reporter Ohne Grenzen eine Pressemitteilung, in der die sofortige Freilassung von Julian Assange gefordert wurde. Eine Forderung, die man zunächst nur begrüßen kann. Sie wurde auch prompt in sozialen Netzwerken vielfach geteilt. Ein fragwürdiger Appell Doch liest man diese… »

28.12.2019

Karin Leukefeld über das Versagen von Medien in Syrien

Karin Leukefeld über das Versagen von Medien in Syrien

Karin Leukefeld ist seit Jahren die einzige deutsche Korrespondentin, die über eine jährlich zu erneuernde Akkreditierung in Syrien verfügt. Sabine Kebir sprach mit ihr über Fragen der journalistischen Ethik, die sich aus der allgemein zugänglichen Berichterstattung über den Syrienkrieg aufdrängen. Normalerweise hätten Leukefelds Berichte die deutschen Medien sehr interessieren müssen,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

maltepe escort