Mastodon

Internationale Angelegenheiten

Verantwortung und Wiedergutmachung: Der Umgang mit der Tragödie Palästinas

Mit der Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag vom 26. Januar 2024 über die Verhandlung des Völkermordverfahrens wird der Westen zunehmend isoliert, da mehr als 80 Länder die von Südafrika gegenüber dem Internationalen Gerichtshof vorgebrachte Klage gegen Israel unterstützen.…

Der Prozess des Jahrhunderts: Israel auf der Anklagebank

Der Prozess, der im Gerichtssaal des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag stattfand, wurde von uns Palästinenser:innen und allen freien Männern und Frauen als der Prozess des Jahrhunderts bezeichnet. So wird er zweifelsohne den zukünftigen Generationen in Erinnerung bleiben. Mit dem…

Sie haben nicht nur zum Frieden aufgerufen – sie haben ihn demonstriert

Historische Zusammenkunft bewährter friedensschaffender Technologien des Bewusstseins In der größten Zusammenkunft, die jemals von Experten für bewusstseinsbasierte Technologien für den Weltfrieden durchgeführt wurde, versammelten sich in den ersten zwei Wochen des Jahres 2024 mehr als 10.000 Meditierende in Kanha Shanti…

U.S.-Kandidierende für Assange 2024

Kelley Lane, Redakteurin und Co-Produzentin von assangecountdowntofreedom.com, koordiniert eine Online-Diskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten, die für ein Amt bewerben und bereit sind, sich den derzeitigen gewählten Vertretern anzuschließen, die sich für die Pressefreiheit eingesetzt und ein Ende der politischen Verfolgung…

Wie die Kampagne zur Befreiung des venezolanischen politischen Gefangenen Alex Saab zum Erfolg geführt hat

Der venezolanische Professor Maria Victor Paez bezeichnete die Freilassung von Alex Saab aus US-Gefangenschaft als „Triumph der venezolanischen Diplomatie“. Der Diplomat war inhaftiert worden, weil er versucht hatte, im Rahmen des legalen internationalen Handels humanitäre Hilfsgüter nach Venezuela zu bringen,…

Die Republik Südafrika erhebt Klage gegen den Staat Israel und ersucht den Gerichtshof, vorläufige Maßnahmen zu erlassen

Südafrika hat heute beim Internationalen Gerichtshof (IGH), dem wichtigsten Rechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen, einen Antrag auf Einleitung eines Verfahrens gegen Israel wegen angeblicher Verstöße Israels gegen seine Verpflichtungen aus der Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes (die „Völkermordkonvention“)…

Gegensätzliche Strategien der USA und Chinas: Aussichten auf Frieden und die Lösung globaler Probleme

Xi Jinping: „Es ist unrealistisch, dass eine Seite die andere umgestaltet… der Planet Erde ist groß genug, damit beide Länder erfolgreich sein können.“ Joe Biden: „Wir werden unsere Zukunft nicht den Launen derjenigen überlassen, die unsere Vision nicht teilen.“ Von…

KI: Die Chance wahrnehmen oder in schwere Krise schlittern

Die Technik der künstlichen Intelligenz läutet die dritte Stufe der Menschheitsgeschichte ein. Sie beeinflusst Sinne und Verstand. Georg Hasler für die Online-Zeitung INFOsperber Red. Der Autor lebt in Basel und beschäftigt sich mit Wirtschaft, Digitalisierung und Kulturgeschichte. Er arbeitet als…

Ist der IStGH noch relevant? Nein, sagt der brasilianische Ministerpräsident Lula da Silva und er ist damit nicht allein

Am 4. Dezember erklärte Luis Inacio Lula da Silva, der Präsident Brasiliens (das den G20-Vorsitz übernommen hat), nach einem Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz in Berlin, dass er den russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G20-Gipfel einladen werde, der in Brasilien…

US-Oberst a.D. Ann Wright entlarvt die Wahrheit in der Waffentransfer-Debatte

In einer hitzigen Sitzung des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen führten Diplomaten eine heftige Debatte über die Lieferung von Waffen an die Ukraine inmitten des anhaltenden Krieges mit Russland. Die elfte Sitzung zu diesem dringenden Thema seit dem russischen Einmarsch im…

1 2 3 4 5 6 65