Pressemitteilungen

28.07.2015

Angriffe auf Kurden demaskieren Ankaras doppelbödige Politik

Angriffe auf Kurden demaskieren Ankaras doppelbödige Politik

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat am Montag an die deutsche Bundesregierung appelliert, der türkischen Regierung bei der Nato-Sondersitzung am Dienstag keinen „Freibrief“ für einen Kriegseinsatz gegen die Kurden zu erteilen. „Die türkische Luftwaffe und die Artillerie behaupten dreist, sie würden gegen den „Islamischen Staat“ (IS) vorgehen. Doch de… »

20.07.2015

Illegale, illegitime und untragbare Schulden

Illegale, illegitime und untragbare Schulden

Vorläufiger Bericht der „Wahrheitskommission für die Staatsverschuldung“ des griechischen Parlaments, Zusammenfassung vom 17. Juni 2015. Im Juni 2015 steht Griechenland vor der Entscheidung, die gescheiterten von den Gläubigern auferlegten makroökonomischen Anpassungsprogramme fortzuführen oder Veränderungen zu bewirken und die Ketten der Verschuldung zu sprengen. Fünf Jahre nach Auflegung der… »

17.07.2015

Das Ende der europäischen Union

Das Ende der europäischen Union

Diese europäische Union ist inzwischen an ihrer Endstation angelangt. Die letzten Ereignisse zeigen schlichtweg, dass das Europa, wie wir es kannten, nicht mehr existiert, hingegen existieren der Euro und Deutschland. Und es ist letzteres, das die Bedingungen diktiert, sei es der EZB, sei es der Eurogruppe. Wenn bisher die Idee,… »

15.07.2015

Flüchtlinge in Griechenland auf Gewaltmärschen und Helfer_innen werden kriminialisiert

Flüchtlinge in Griechenland auf Gewaltmärschen und Helfer_innen werden kriminialisiert

Seit einigen Tagen erreichen uns Bilder von Flüchtlingen in Griechenland, die in großen Gruppen mit Frauen und Kindern gen Norden wandern, in der Hoffnung, in Nordeuropa bessere Bedingungen vorzufinden. Die Situation entwickelt sich zur humanitären Katastrophe, wie auch Ärzte ohne Grenzen berichten. Trotz ihrer angespannten Lage sind viele Griechen… »

09.07.2015

Dow Chemical wurde wegen Bhopalkatastrophe für den Black Planet Award nominiert

Dow Chemical wurde wegen Bhopalkatastrophe für den Black Planet Award nominiert

Die Vorstände und Großaktionäre von DOW CHEMICAL wurden für den Internationalen ethecon Black Planet Award 2014/2015 nominiert. U.a. für die Verbrechen in Bhopal/Indien, dem 1984 Hunderttausende zum Opfer fielen. Die ethecon Aktivistin Anabel Schnura wird am 08. Juli 2015 als Freiwillige nach Bhopal reisen und dort mindestens drei Monate bei… »

08.07.2015

Oxi ist überall: Letzte Chance für Europa

Oxi ist überall: Letzte Chance für Europa

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac wirft der Mehrheit der Euro-Regierungen vor, Europa zu zerstören, statt die Chance auf einen Politikwechsel nach dem griechischen Referendum zu nutzen. „Nach dem jüngsten ergebnislosen Gipfel in Brüssel sprechen viele Politiker und Medien von der letzten Chance für Griechenland. Tatsächlich ist es die letzte Chance… »

05.07.2015

Internationaler Kongress zum Grundeinkommen in Korea

Internationaler Kongress zum Grundeinkommen in Korea

Der internationale Grundeinkommenskongress in Seoul am 19. Und 20. Juni war ein Auftakt für den großen BIEN Kongress im nächsten Sommer dort. Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens wird in Südkorea vor allem von Professorinnen und Professoren der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften getragen und von einzelnen Politikern, wie der Vorsitzenden der… »

04.07.2015

Grundlegende Forderungen der Wiedergutmachungsinitiative anerkannt

Grundlegende Forderungen der Wiedergutmachungsinitiative anerkannt

Der schweizerische Bundesrat hat am 24. Juni die Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Aufarbeitung der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981 eröffnet. Dabei anerkennt der Bundesrat, dass den Opfern schweres Unrecht zugefügt worden ist. Er will darum unter anderem einen Fonds im Umfang von 300 Millionen Franken einrichten. Dieser… »

03.07.2015

Tomo Kriznar wird von der EU geehrt

Tomo Kriznar wird  von der EU geehrt

Der Friedens- und Menschenrechtsaktivist Tomo Kriznar wird zweifach für seinen Einsatz im Sudan geehrt. Zunächst durch den European Citizen’s Prize des Jahres 2015 des EU-Parlaments, zudem ist er für den Internationalen ethecon Blue Planet Award 2014/2015 nominiert. Die Gestalterin des ethecon Blue Planet-Awards sowie eine ethecon Vertreterin reisen am Samstag… »

02.07.2015

Neue Prokon-Genossenschaft ist ein Meilenstein der Bürgerenergiewende

Neue Prokon-Genossenschaft ist ein Meilenstein der Bürgerenergiewende

Die Inhaber der Genussrechte von Prokon haben sich auf der heutigen Gläubigerversammlung für eine Überführung des insolventen Unternehmens in eine Genossenschaft entschieden. Sie setzen damit ein klares Zeichen für eine Energiewende in Bürgerhand. Mehr als 35.000 Genussrechts-inhaber, die 800 Mio. Euro Genussrechtskapital vertreten, haben sich für diesen Weg im Vorfeld… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.