Widerstand

Aufruf: Tag des Widerstands und der indigenen Würde

Aufruf zur globalen Aktion gegen die Militarisierung und den kapitalistischen und patriarchalen Krieg gegen die Bevölkerung von ganz Mexiko und der Welt, gegen die EZLN und die zapatistischen Gemeinden und gegen die Pueblos originarios von Mexiko. An die Bevölkerung Mexikos…

Georg Elser war ein Anti-Held

In der Galerie deutscher Widerstandskämpfer führte er lange ein Schattendasein: Georg Elser. Wer war der Mann, der am 8. November 1939 Hitler töten wollte? Ein Mann mit Eigensinn und Mut in einem Ozean von Konformismus und Fanatismus, sagt Helmut Ortner.…

Bundesliga-Topspiel unterbrochen

Das Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach wurde von fünf Unterstützer:innen der Letzten Generation unterbrochen. Vor 75.000 Zuschauer:innen in der Allianz Arena liefen sie aufs Feld und ketteten sich an die Torpfosten, um zu verdeutlichen, dass der drohende Klimakollaps…

Festgeklebt an Poussins Gemälde

“Gewitterlandschaft mit Pyramus und Thisbe”  –  friedlicher Widerstand gegen Regierungskurs der Zerstörung Aus Protest gegen den tödlichen fossilen Kurs der Bundesregierung haben sich heute Mittag zwei Mitglieder der Letzten Generation an das  Gemälde „Gewitterlandschaft mit Pyramus und Thisbe“ von Nicolas Poussin im Städel…

Autobahn-Blockaden ab Mitte Juni in Berlin

In den letzten Wochen haben wir deutschlandweit Vorträge und Treffen organisiert und immer mehr Menschen in gewaltfreiem, zivilen Widerstand trainiert. Nachdem eine inhaltliche Reaktion der Bundesregierung auf unser dringendes Anliegen unsere Lebensgrundlagen zu schützen, einen Klimakollaps abzuwenden und dabei als…

Regierung verlängert Ausnahmezustand im Gebiet der Mapuche

Die chilenische Regierung unter Präsident Gabriel Boric hat Ende Mai den Ausnahmezustand im Gebiet der indigenen Mapuche um weitere 15 Tage verlängert. Die Maßnahme betrefffe insbesondere die Region Araucanía und die Provinzen Arauco und Bío Bío. Die Regierung hatte den…

Schwarzer Widerstand hat in Österreich nicht erst mit Black Lives Matter begonnen

Mit den Black Lives Matter-Protesten wurde die politische Arbeit und der Widerstand Schwarzer Menschen gegen Rassismus auch in Österreich sichtbarer. Begonnen hat diese Arbeit aber schon viel früher. Von Vanessa Spanbauer (MOMENT) Nachdem ein Polizeibeamter am 25. Mai 2020 den…

Erinnerungen an den Besuch der Zapatistas in Berlin

Trotz der von Regierungen weltweit auferlegten Beschränkungen und der dramatischen Covid-19-Infektionszahlen gelingt es den Kämpfen und dem Widerstand, neue Ausdrucksformen zu finden. Das zeigt unser Rückblick auf den Besuch der Zapatistas in Berlin im Oktober 2021. Nach 47 Tagen auf See war…

Der Mann, der Hitler töten wollte

Am 8. November 1939 explodiert in München eine Bombe, die Hitler töten soll – doch das Attentat misslingt. Georg Elser, der den Sprengsatz gebaut hat, wird gefasst und im April 1945 in Dachau ermordet. Heute sind Straßen und Schulen nach…

Blockade und Tribunal gegen Heckler & Koch in Oberndorf

Ca. 150 Menschen sassen am Freitagvormittag auf Stühlen vor dem Haupteingang des Rüstungskonzerns Heckler & Koch (H&K), das sich auf einer Anhöhe über Oberndorf am Neckar befindet. Während man, wenn sich der Nebel lichtete, einen Blick über die idyllische Landschaft…

1 2 3