Studie

Prädikat „unzureichend“

Eine aktuelle Studie zur Klimapolitik stellt den G20-Staaten, darunter auch Deutschland, ein vernichtendes Zeugnis aus. BERLIN (Eigener Bericht) – Eine aktuelle Studie stellt wenige Wochen vor dem Klimagipfel in Glasgow der Klimapolitik der G20-Staaten, darunter auch Deutschlands, ein vernichtendes Zeugnis…

US-Militärberater attestieren Putin ein defensives Verhalten

Das wichtigste Beratungsunternehmen des US-Militärs, die RAND Corporation, hat das russische Militär unter die Lupe genommen. Christian Müller für die Online-Zeitung INFOsperber Die RAND Corporation, eine weltberühmte US-amerikanische Forschungs- und Beratungsfirma, rühmt sich, in gut 50 Ländern 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Krieg als Mittel der Politik ächten

Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW gedenkt anlässlich des 20. Jahrestages den Opfern der Anschläge auf die USA und ihren Angehörigen. Die Antwort der USA auf diese verheerenden Anschläge war der „Krieg gegen Terror“, der unzähligen unschuldigen Zivilist*innen das Leben gekostet und…

Neue Studie zur Lobbymacht von Big Tech in Europa

In Brüssel tobt derzeit eine Lobbyschlacht. Mit Rekordausgaben für Lobbyarbeit wollen Google, Amazon, Facebook & Co strengere Regeln für Internetplattformen verhindern. Der Digitalindustrie steht dabei ein Lobbybudget von 97 Mio. € zur Verfügung, wie eine neue Studie von LobbyControl und…

Studie belegt: Klimakrise hat Wahrscheinlichkeit und Heftigkeit der Flutkatastrophe gesteigert – massiver Handlungsdruck für deutsche Politik

Reaktion auf Attributionsstudie der World Weather Attribution-Initiative: Germanwatch fordert neben finanziellen Hilfen für deutsche Regionen klare Konzepte der Parteien zu Klimaanpassungs- und vor allem Klimaschutzmaßnahmen. Die heute erschienene Studie der World Weather Attribution-Initiative zu den extremen Starkregenereignissen im Juli in…

Wer im Bundestagswahlkampf mehr Mobilfunk verspricht, muss zuvor diese neue EU-Studie lesen!

Die Umwelt- und Verbraucherorganisation diagnose:funk fordert im laufenden Bundestagswahlkampf von den Parteien und Kandidat:innen, ihre großspurigen Mobilfunkausbaupläne mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen abzugleichen. Eine neue Übersichtsarbeit (Review) des renommierten italienischen Ramazzini-Instituts, erstellt im Auftrag des EU-Parlaments, kommt zu folgenden Aussagen:…

„Auf Zuwanderung angewiesen“

Deutsche Ökonomen dringen zur Sicherung der Exporterfolge auf mehr Arbeitszuwanderung. Ohne Migranten wäre die deutsche Innovationsfähigkeit zuletzt gesunken. Deutsche Wirtschaftsforscher sehen die Grundlagen der deutschen Exporterfolge vom demografischen Wandel bedroht und dringen auf größere Arbeitszuwanderung in die Bundesrepublik. Aufgrund der…

Einfluss der Medien auf Gesundheit: negative Schlagzeilen machen krank

Gesundheit war lange eine Errungenschaft des jeweiligen Menschen, seiner Ernährung, der Bewegung, des sozialen und psychischen Wohlbefindens. Seit Corona soll dies nicht mehr gelten, Gesundheit ist angeblich nur mehr durch die Impfung aller Menschen erreichbar. Dabei lässt sich der Einfluss der Psyche…

Neue Studie und Initiative – gerechte Weltwirtschaft ist wirksamstes Mittel, um Fluchtursachen zu bekämpfen

Die Studie und Initiative der AK Wien „Das Recht, nicht gehen zu müssen. Europäische Politik und Fluchtursachen“ wird morgen, 7. Juni präsentiert. wien (OTS) – Wenn über das Thema Flucht und Migration gesprochen wird und die möglichen Gründe, warum Menschen…

Neue Studie belegt akute Gefahr für abgeschobene Afghanen

Eine heute veröffentlichte Studie der Afghanistan-Expertin Friederike Stahlmann, herausgegeben von Diakonie und Brot für die Welt, dokumentiert die Bedrohungen, denen abgeschobene Afghanen in ihrer Heimat ausgesetzt sind. Diese neuen Erkenntnisse müssen von BAMF und Gerichten berücksichtigt werden. Angesichts der eskalierenden…

1 2 3