Regierung Rafael Correa

01.09.2016

Die Regierung von Ecuador zur Amtsenthebung der Präsidentin von Brasilien, Dilma Rousseff

Die Regierung von Ecuador zur Amtsenthebung der Präsidentin von Brasilien, Dilma Rousseff

Kommuniqué der ecuadorianischen Regierung zu den gestrigen Ereignissen in Brasilien und zur Amtsenthebung der Präsidentin von Brasilien, Dilma Rousseff. Die Regierung von Ecuador verurteilt die politischen Ereignisse in der Föderativen Republik Brasilien, welche in den letzten Stunden zur endgültigen Amtsenthebung der verfassungsmäßigen Präsidentin Dilma Rousseff, legitime Trägerin des Volksmandats, führten. »

22.08.2016

Steuerflüchtlinge in der Politik soll ein No-Go in Ecuador werden

Steuerflüchtlinge in der Politik soll ein No-Go in Ecuador werden

Die Regierung von Präsident Rafael Correa will gleichzeitig zu den Parlaments- und Präsidialwahlen Anfangs 2017 dem Volk ein Referendum für einen Ethikpakt vorlegen. Dieser Pakt verlangt, dass politische Mandatsträger, die Vermögen in Steueroasen angelegt haben, dieses entweder ins Land zurückholen oder ihr Amt abgeben müssen. Ecuadors Regierung reagiert damit… »

03.10.2015

Bürger solidarisierten sich zum 5. Jahrestag des Putschversuchs in Ecuador

Bürger solidarisierten sich zum 5. Jahrestag des Putschversuchs in Ecuador

Am 30. September 2015 jährte sich der in Ecuador vereitelte Putschversuch gegen die ecuadorianische Regierung zum fünften Mal. Vor dem Hintergrund dieses historischen Datums erläuterte der Botschafter von Ecuador in Deutschland, Dipl.-Ing. Jorge Jurado, in einer Einführungsrede das Geschehen des sog. 30-S (30. September 2010). Zwei Videofilme zeigten den Polizeiaufstand,… »

25.09.2015

Gegendarstellung des Botschafters von Ecuador in Berlin zu einem Artikel in der Tageszeitung „Neues Deutschland“

Gegendarstellung des Botschafters von Ecuador in Berlin zu einem Artikel in der Tageszeitung „Neues Deutschland“

„Worauf gründet dieses in einer progressiven Tageszeitung veröffentlichte Ressentiment gegenüber einer fortschrittlichen Regierung? Ist die vermutete „Überheblichkeit“ eines Präsidenten Grund genug für die Spekulation auf einen zweiten Putschversuch?“ Diese Frage stellt der Botschafter Ecuadors, Jorge Jurado verwundert am Ende seines Briefes an Olaf Standke, Ressortleiter Ausland bei der Tageszeitung Neues… »

10.08.2015

Botschafter von Ecuador in Berlin: „Gros der Bevölkerung hinter uns“

Botschafter von Ecuador in Berlin: „Gros der Bevölkerung hinter uns“

Von Redaktion weltnetz.tv Jorge Jurado ist Botschafter der Republik Ecuador in Deutschland. Zuvor war er Wasserwirtschaftsminister, Staatssekretär für Bergbau sowie Direktor für Umweltfragen bei der Stadtverwaltung von Quito. Harald Neuber spricht für weltnetz.tv mit dem Botschafter über die Hintergründe der seit Wochen laufenden Oppositionsproteste in Ecuador, über… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.