Indien

Die Welt impfen (III)

Mit einem eigenen Vorstoß zur angeblichen Versorgung ärmerer Länder mit Covid-19-Impfstoffen bremst die EU die Forderung nach einer Aussetzung der Impfstoffpatente aus. Der Vorstoß, der am Freitag offiziell der WTO unterbreitet wurde und dort diese Woche diskutiert werden soll, schlägt…

Wie Bill Gates die Basis für Modis katastrophale Antwort auf COVID-19 schuf

Indiens inkompetente, selbstgefällige Führung, gepaart mit dem rechten Glauben an einen magischen Kapitalismus, hat zu der Katastrophe geführt, die das Land jetzt erlebt. Während die Inkompetenz der indischen Regierung in ihrem Umgang mit der zweiten Welle der COVID-19-Krise deutlich sichtbar…

Frauen, die die Zukunft gestalten: Vandana Shiva

Die renommierte Physikerin, Denkerin und Aktivistin Vandana Shiva schlägt den Ökofeminismus als Antwort auf den gegenwärtigen Zeitpunkt vor, in dem wir uns befinden. Das kapitalistische Patriarchat, das die Natur, Frauen und die Zukunft kolonialisiert hat, führt uns in Richtung Zerstörung…

Indien: Chhath Puja – vedisches Fest mit Botschaft für Umweltschutz

Chhath ist ein altes vedisches Fest, das zu Ehren der Sonnengottheit Surya und seiner Schwester Shashti Devi (Chhathi Maiya) gewidmet ist, um ihren Segen zu erhalten und ihnen dafür zu danken, dass sie alles Glück des Lebens geschenkt haben. Dies…

Ärzte ohne Grenzen unterstützen Indien und Südafrika mit der Forderung nach Patentaussetzung für COVID-19-Produkte

Indien und Südafrika forderten am 2. Oktober die Welthandelsorganisation (WTO) in einem richtungsweisenden Schritt auf, allen Ländern die Möglichkeit einzuräumen, Patente und weiteres geistiges Eigentum im Zusammenhang mit COVID-19-Medikamenten, Impfstoffen, Diagnostika und sonstigen Technologien für die Dauer der Pandemie weder…

Indien: Covid-19 Opferzahlen unter Journalisten besonders hoch

In ganz Indien sind die Opferzahlen unter den Journalisten aufgrund von Covid-19 stark angestiegen und dies macht sich nun bemerkbar. Jetzt verliert das Land fast jeden zweiten Tag einen Medienvertreter wegen dem Coronavirus. Nach Angaben des Journalistenforums Assam (JFA) wurden…

Schwere Zeiten für indische Zeitungen

Während Printmedien in aller Welt unter den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie leiden, etwa durch geringere Werbeeinnahmen, kommt im Zeitungsland Indien ein weiteres Problem hinzu: Der Zeitungsbote kommt nicht. Der Morgen von Zoru Bhathena beginnt normalerweise mit einer Tasse Tee und…

„Unverschämt und schamlos:“ Adani-Konzern eröffnet Indigenen-Internat, nachdem er Lebensgrundlage Tausender Indigener zerstört hat

Das umstrittene indische Bergbauunternehmen Adani, dessen Aktivitäten Land, Wälder und heilige Stätten Tausender indigener Familien bedrohen, hat in Odisha, Indien, eine Internatsschule für indigene Kinder eröffnet, um sie zu „transformieren“. Der milliardenschwere Adani-Konzern ist in Indien und Australien in umstrittene Projekte verwickelt,…

Gute Nachrichten Teil 2 – Der Hoffnungsquickie

Die Welt ist ein schlechter Ort. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man sie durch das mediale Brennglas betrachtet. Katastrophen, Kriege, Lügen, Heuchelei und Zerstörung bestimmen die vermittelte Realität. Obwohl jedem bekannt sein dürfte, dass diese nur ein stark vergrößerter…

Indien geht das Grundwasser aus: Über 100 Millionen Menschen betroffen

Bereits nächstes Jahr könnte in 21 indischen Städten mit einer Einwohnerzahl von rund 100 Millionen Menschen das Grundwasser ausgehen, befürchtet ein regierungsnaher Thinktank. Die Prognosen für 2030 sehen noch schlimmer aus. NITI Aayog (Hindi für „Politikkommission“) wurde 2015 in der…

1 2 3