Geschlechtergleichstellung

Den Kampf um das Wort gewinnen: feministische Gegennarrative im Nahen Osten und Lateinamerika

Die Kraft des Feminismus als politisches Subjekt zeigt sich besonders an Orten, welche uns fern und andersartig erscheinen. So stößt die feministische ‚Ni Una Menos‘ (Nicht eine [Frau] weniger)-Bewegung weltweit Veränderungsprozesse an, welche bis nach Kuwait reichen. Über den eigenen…

Gleichstellung der Geschlechter – drei Optionen … Doris Achelwilm im Gespräch

Doris Achelwilm ist Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag für Gleichstellungs-, Queer- und Medienpolitik. Auf dem 10. Queer-Empfang der Fraktion Die Linke im Bundestag und der Abgeordnetenhausfraktion Die Linke in Berlin am 7. Juni im SchwuZ in Berlin-Neukölln [1] hatte der…

Tausende Menschen demonstrieren in Berlin für Frauenrechte

Gestern demonstrierten tausende Menschen friedlich für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Berlin anlässlich des Internationalen Frauentages. Dieses Jahr ist der Internationale Frauentag zum ersten Mal ein offizieller Feiertag in Berlin. Das so entstandene lange Wochenende hielt nicht davon…

Die traditionelle Darstellung der Weltgeschichte als eine gradlinige Entwicklung hin zum Patriarchat ist ein Klischee

Harald Haarmann ist deutscher Linguiste, Kulturwissenschaftler, Verfasser von mehr als 50 Büchern und ein wahres Sprachgenie. Mit ihm habe ich mich über Themen wie Frieden, Gleichberechtigung der Frau und über seine Studien zu Alteuropa unterhalten. Was bedeutet für Sie die…