China

29.05.2020

Die Meister der doppelten Standards

Die Meister der doppelten Standards

Deutscher Politiker bringt wegen des neuen Sicherheitsgesetzes in Hongkong Sanktionen gegen China ins Gespräch. Ein deutscher Politiker bringt mit Blick auf die Proteste in Hongkong EU-Sanktionen gegen China ins Gespräch. Die EU solle sich einen eigenen „globalen Sanktionsmechanismus“ schaffen, um bei Bedarf „Sanktionen gegen chinesische Funktionsträger verhängen zu können“, fordert… »

29.05.2020

Die Kosten des Wirtschaftskriegs

Die Kosten des Wirtschaftskriegs

Streit um Huawei hält in Berlin an. Washington startet unterdessen Vernichtungsschlag gegen den chinesischen Konzern. Im Schatten des jüngsten US-Vernichtungsschlages gegen Huawei werden in Berlin erneut Forderungen nach einem Ausschluss des chinesischen Konzerns vom Aufbau der deutschen 5G-Netze laut. Huawei dürfe in der Bundesrepublik bei 5G nicht zum Zuge… »

28.05.2020

Australien – im Gleichschritt mit den USA gegen China

Australien – im Gleichschritt mit den USA gegen China

Unter tatkräftiger Einmischung des in der englischsprachigen Welt politisch enorm einflußreichen Medienmoguls Rupert Murdoch entwickelt sich Australien in den letzten Jahren zum Frontstaat Nummer 1 in der sich zuspitzenden Konfrontation zwischen der schwächelnden Supermacht USA und dem wiedererwachten „Reich der Mitte“ China. 2010 wurde Premierminister Kevin Rudd auf Betreiben von… »

28.05.2020

Ein Schlagwort versetzt Deutschland in Aufruhr

Ein Schlagwort versetzt Deutschland in Aufruhr

Von der Airbase Ramstein werden Einsätze von Kampfdrohnen im Nahen und Mittleren Osten gesteuert. «Nukleare Teilhabe» gehört neben «China-Virus», «Corona-Rebellen» und anderen zu den Unworten des Jahres 2020. «Ostereier suchen», hiess es früher, wenn die Friedensaktivisten jeweils an Ostern in Büchel demonstrierten. Gemeint waren die Atombomben, die in unterirdischen… »

27.05.2020

Axel-Springer-Medien: Döpfner ruft zu neuem Kalten Krieg auf

Axel-Springer-Medien: Döpfner ruft zu neuem Kalten Krieg auf

Der bekannteste Medien-Manager Deutschlands vertritt hundertprozentig die Interessen der USA. Die Hintergründe. «Krisen haben etwas Klärendes. So auch die Corona-Krise. Wenn eine Therapie gegen das Virus gefunden ist, die Shutdown- und Lockerungsdebatten verklungen sind und die Rezession ihr hässliches Gesicht zeigt, muss nichts Geringeres geklärt werden als die Weltordnung. Konkreter:… »

25.05.2020

China ruft USA zu Zusammenarbeit auf

China ruft USA zu Zusammenarbeit auf

Vor dem Hintergrund der feindseligen Haltung der USA gegenüber China warf der chinesische Außenminister Wang Yi der US-Regierung vor, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern an den Rand eines neuen Kalten Krieges zu treiben. Die USA nutzten jede Gelegenheit, China anzugreifen und zu verunglimpfen. Es sollten Anstrengungen unternommen werden, um… »

15.05.2020

Interview mit Professor Zhang zum chinesischen Umgang mit COVID-19

Interview mit Professor Zhang zum chinesischen Umgang mit COVID-19

Wir hatten die Gelegenheit, Professor Zhang, der in der Infektionsabteilung des Gesundheitssystems in der Stadt Chongqing in China, arbeitet, zu interviewen, um ihn als Experten und Teil des Teams, das die Provinz Hubei unterstützt, über die wichtigsten Maßnahmen zu befragen, die in China zur Verhinderung der massiven Ausbreitung von Infektionen… »

04.05.2020

Die Bündnisfrage

Die Bündnisfrage

Transatlantische Kreise in der Bundesrepublik fordern deutsche Beteiligung an den zunehmenden US-Aggressionen gegen China. Die Vereinigten Staaten und transatlantisch orientierte Kreise in Deutschland erhöhen den Druck auf Berlin, sich an einer „Abkopplung“ des Westens von China zu beteiligen. „Die Bündnisfrage“ sei „entscheidungsreif“, erklärt Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE;… »

30.04.2020

Die Verdächtigungskampagne

Die Verdächtigungskampagne

Berlin schließt sich den US-Unterstellungen gegen China zum Ausbruch der Covid-19-Pandemie an. Die Bundesregierung schließt sich der US-Verdächtigungskampagne gegen China bezüglich des Ausbruchs der Covid-19-Pandemie an. US-Präsident Donald Trump hatte am Wochenende geäußert, sollte die Volksrepublik „wissentlich verantwortlich“ für die Ausbreitung der Pandemie sein, müsse es „Konsequenzen“ geben. Gleichzeitig… »

18.04.2020

Die Schlacht der Narrative

Die Schlacht der Narrative

Deutsche Medien intensivieren Negativkampagne gegen China und fordern Entschädigung für die Covid-19-Pandemie. Deutsche Medien verstärken mit Blick auf den Ausbruch der Covid-19-Pandemie ihre Schuldzuweisungen an China und gehen zu offenen Entschädigungsforderungen über. Die Volksrepublik sei „Verursacher der Pandemie“, heißt es in Leitmedien immer wieder; die Springer-Presse dringt auf „Schadensersatz“ und… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.