Artenvielfalt

Mutter Erde ist nicht käuflich!

Terra Madre, Gaia, Pachamama, Vasundhara… Die lebendige Erde ist ein selbst organisiertes, sich selbst regulierendes, lebendiges System. Sie ist autopoietisch, indem sie die Poesie des Lebens schreibt und die Symphonie des Lebens erschafft, durch das Gleichgewicht aller daran beteiligten Lebewesen, von…

Schutz der Weltmeere bleibt Konfliktthema

Erderwärmung, Verschmutzung und Überfischung bedrohen die Artenvielfalt in der Hochsee. Es geht um widerstreitende Interessen – und um viel Geld. Umweltschutzorganisationen haben das Scheitern der Verhandlungen über ein Hochseeabkommen zum Schutz der Weltmeere scharf kritisiert. Es sei „empörend und traurig“,…

Unsere Nahrung, unser Denken und unsere Erde wieder auswildern

Regenerierung der Biodiversität auf unseren Bauernhöfen, in unseren Wäldern und unserem Darmmikrobiom für Null Hunger und Gesundheit für alle Mutter Erde ist selbstorganisiert. Mutter Erde hat die Vielfalt geschaffen und erhält sie. Von Dr. Vandana Shiva Der Kolonialismus hat Mutter…

Amok in den Weltmeeren: Marine Hitzewellen

Die Weltmeere befinden sich in einem gefährlichen Umbruch, der sich in letzter Zeit in vielen wissenschaftlichen Studien widerspiegelt. Ob es um die Fischbestände in der Beringstraße, die Korallenriffe im Mittelmeer oder die abgemagerten Grauwale an der Pazifikküste geht – eine…

Das Internationale Komitee des Biotopverbundes für den Schutz der Schimpansen

Das Internationale Komitee des Weltbiotopverbundes (CICBM) und das Projekt „Menschenaffe“ haben ein großes Gebiet in der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo) zum Weltausgangspunkt der Schimpansen erklärt. Die Assoziation „Primatenparadies“ wird in Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen unbewaffnete Öko-Wächter:innen ausbilden, die sich…

Syngenta exportiert Tausende Tonnen «Bienenkiller»-Pestizide

Trotz wachsendem Protest aus Wissenschaft und Bevölkerung halten die Agrochemiekonzerne am Geschäft mit bienenschädlichen Pestiziden fest und lassen jede Kritik an sich abperlen. Gleichzeitig schauen Regierungen tatenlos zu. Gleichzeitig schauen Regierungen tatenlos zu. Innerhalb von lediglich vier Monaten wurden aus…

Vandana Shiva erhält den Carlowitz-Nachhaltigkeitspreis 2021 in Chemnitz

Am 5. und 6. November fand die Verleihung der Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreise 2021 in Chemnitz unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer statt. Preisträgerin war neben Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, und Prof. Dr. Klaus Bosselmann, Mitautor…

Mehr als eine Million Unterschriften für Bienen und Bauern

Manuela Ripa sieht klaren Auftrag an die EU-Kommission. Der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ („Save Bees and Farmers“) ist ein fulminanter Erfolg gelungen: Mehr als eine Million Europäerinnen und Europäer haben ihre Stimme für eine ökologische Landwirtschaft –…

Der surreale Kampf der ZapatistInnen für das Leben – und gegen den Kapitalismus

Eine Delegation der ZapatistInnen segelt nach Europa. Nicht um zu erobern, sondern um Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Aufständischen zusammenzutun und gemeinsam mit ihnen zu kämpfen. „Im Namen der zapatistischen Frauen, Kinder, Männer, Alten und natürlich auch Anderer…

Statement von Carola Rackete zur Dannenröder Waldbesetzung

«Durch freundliches Bitten lassen sich die Machtverhältnisse nicht ändern» Deutschland hat sich zum Schutz der Artenvielfalt und zum Einhalten des 1.5 Grad Ziels verpflichtet. Die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet Klimaschutz und stellt Umweltschutz sogar über Wirtschaftswachstum. Warum warten wir immer…

1 2