Redazione Italia

Redazione Italia

News from the Pressenza Bureau in Italy

04.01.2017

Ein weiteres absurdes Urteil gegen Milagro Sala

Ein weiteres absurdes Urteil gegen Milagro Sala

Innerhalb von 24 Stunden wurde die Gründerin und Leiterin der sozialen Organisation Tupac Amaru zweimal von den Richtern in Jujuy verurteilt. Diesmal wurde Milagro Sala für das berühmte Sit-in verurteilt, das von Dezember 2015 bis Februar 2016 vor den Regierungsgebäude in Jujuy stattfand. Milagro Sala und Tupac Amaru protestierten damals… »

24.12.2016

Berlin: Das Licht wird sichtbar in Zeiten der Dunkelheit

Berlin: Das Licht wird sichtbar in Zeiten der Dunkelheit

Die italienische Redaktion von Pressenza fragte die Berliner Redaktion von Pressenza nach ihrer Sicht auf die Ereignisse des Anschlages auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19.12.2016. Hier sind die Antworten der Redakteurin, Johanna Heuveling, die in Berlin geboren ist und hier seit 45 Jahren lebt. Fühlt sich Berlin verletzt? Ein… »

19.11.2016

Trudeau fordert Erklärung zu Milagro Sala von Macri

Trudeau fordert Erklärung zu Milagro Sala von Macri

Justin Trudeau, der junge Premierminister Kanadas, forderte bei seinem Besuch in Argentinien von Mauricio Macri mit klaren Worten eine Erklärung zur sich in die Länge ziehenden Inhaftierung von Milagro Sala, Leiterin der sozialen Bürgerbewegung Tupac Amaru und Abgeordnete des Parlasur, die seit Januar diesen Jahres ohne fundierte Hintergründe im Gefängnis… »

19.10.2016

Pressenza erhält den Preis für Menschenrechte 2016

Pressenza erhält den Preis für Menschenrechte 2016

Am Nachmittag des 16. Oktobers 2016 wurde Pressenza anlässlich des jährlichen Treffens der Free Lance International Press (Internationale Vereinigung unabhängiger Journalisten) mit einem Preis ausgezeichnet. Die gesamte Redaktion von Pressenza sowie die ehrenamtliche Arbeit, die wir seit Jahren dem Projekt freie und unabhängige Information widmen, sind mit dem… »

16.10.2016

Sezano, Italien: Die Kraft der Utopie

Sezano, Italien: Die Kraft der Utopie

Im Laufe des Samstags, 15. Oktober, wurde im Monastero del Bene Comune (Kloster des Allgemeinwohls) in Sezano bei Verona die „Begegnung mit weltweiten Mut – Utopie neu denken“ ins Leben gerufen, bei der drei Workshops gleichzeitig stattfanden. Die Begegnung war Teil des zweitägigen Events „Internationaler Gipfel für weltweiten… »

09.10.2016

Neapel: Mit Trommeln und Stimmen den Tag der Gewaltfreiheit feiern

Neapel: Mit Trommeln und Stimmen den Tag der Gewaltfreiheit feiern

In Neapel feierte ein buntes und abwechslungsreiches Publikum den internationalen Tag der Gewaltfreiheit mit einem massiven Flashmob „Trommeln und Stimmen“. Ein wunderschöner Tag mit großer Beteiligung von Organisationen und Einzelpersonen, die den Tag mit Liedern und Tänze aus verschiedenen Traditionen gefeiert haben. Die Aktion endete in einem Moment… »

12.09.2016

Literatur für Kinder: neue Buchreihe zum Thema Menschenrechte

Literatur für Kinder: neue Buchreihe zum Thema Menschenrechte

  Kindern die Themen Respekt für Mitmenschen und Menschenrechte durch zielgerichtete Literatur nahe zu bringen, ist das erklärt Ziel der neuen Buchreihe „lisolachecé“. Sie wird von Multimage herausgegeben, einer humanistischen Verlagsgesellschaft mit Sitz in Florenz, Italien, die auf nicht-gewinnorientierter Basis arbeitet und die die Reihe nun vor wenigen… »

16.07.2016

Die Karawane für Griechenland “Öffnet die Grenzen” ist in Barcelona gestartet

Die Karawane für Griechenland “Öffnet die Grenzen” ist in Barcelona gestartet

Im Laufe des Freitags, 15. Juli, sind zahlreiche Busse der Karawane aus verschiedenen spanischen Städten – Salamanca, Valladolid, Bilbao, Pamplona, Palenica, Valenza und Madrid – nach Barcelona gekommen. In der katalanischen Stadt wurden sie… »

08.07.2016

Brief an Italiens Präsidenten Mattarella für die Freilassung Milagro Salas

Brief an Italiens Präsidenten Mattarella für die Freilassung Milagro Salas

Am 29. Juni hat das Komitee zur Freilassung Milagro Salas eine neue Initiative gestartet: einen Brief an den Präsidenten der italienischen Republik Sergio Mattarella, der von Persönlichkeiten aus Kultur, Bildung, Politik und von verschiedenen Vereinen unterzeichnet wurde, mit der Bitte, sich bei der argentinischen Regierung dafür einzusetzen, die ungerechte… »

21.06.2016

Ecuador bestätigt Asyl für Julian Assange

Ecuador bestätigt Asyl für Julian Assange

Ecuador setzt sich für den Schutz von Menschenrechten ein… während andere Regierungen ihrer Verantwortung ausweichen und sich weigern, politisch Verfolgte oder Kriegsflüchtlinge aufzunehmen. Am 19. Juni hat der Minister für Außenpolitik und Mobilität, Guillaume Lungo, zum vierten Jahrestag der Asylgewährung in der ecuadorianischen Botschaft in London mit Julian… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.