Alicia Blanco

Humanista, co-directora de Pressenza.

Die „Infiltratoren“: Ayotzinapa, Extraktivismus und sozialer Widerstand

Mexiko. Iguala, Bundesstaat Guerrero, 26. September 2014. 137 Schüler der Raúl Isidro Burgos Rural Normal School in Ayotzinapa fahren in zwei Bussen in die 246 Kilometer entfernte Stadt Iguala. Späteren Angaben der Generalstaatsanwaltschaft zufolge wurden sie bei ihrer Ankunft –…

Nach dem Ende einer Welt

Auroville 2046 ist eine Kurzgeschichte, die ihre Autorin und Pressenza heute in 7 Sprachen (Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Katalanisch, Deutsch, Italienisch und Englisch) zur Verfügung stellen. Zum Lesen und Teilen. Der Titel wäre vor einem Jahr viel weniger passend gewesen. Er…

Hommage an Pepe Mujica : „Danke, Pepe!“

Am 20.Oktober trat Pepe Mujica, der ehemalige Präsident Urugays, der als «ärmster Präsident der Welt» bekannt wurde, von seinem Sitz im Senat zurück. Er ist 85 Jahre alt und tat dies nicht zum ersten Mal. Bereits im August 2018 war…

London: Jair Bolsonaro mit dem Preis „Rassist des Jahres“ ausgezeichnet

Seit Oktober hat eine Delegation indigener Führer*innen aus Brasilien 18 Städte in 12 europäischen Ländern bereist, um die schweren Menschenrechtsverletzungen an ihren Völkern sowie die Umweltzerstörung seit dem Amtsantritt von Präsident Jair Bolsonaro im Januar dieses Jahres anzuprangern. Am 14.…

Legalisierung von Abtreibung in Argentinien: Schreiben wir Geschichte!

Das Video, das wir hier teilen, zeigt den letzten Abschnitt eines langen Prozesses, der diese Woche in der Annahme des Gesetzes zur Legalisierung von Abtreibung durch die nationale Abgeordnetenkammer in Argentinien gipfelte. Der Prozess wurde von Tausenden von Frauen im…

Poesie gegen Gewalt

„… während wir schlafen finden blutige Kriege statt und wenn wir aufwachen wollen, klopft der Tod an unsere Tür.” Dieser Satz, der in dem Video mit klarer und sanfter Stimme gesprochen wird, ist tragischerweise die Wahrheit. Das Video ist Teil…