Es ist ein Meilenstein im Kampf gegen Ausbeutung – und ein neuer Rekord für die UN-Sonderorganisation ILO. Dennoch drohen für die Kinderrechte Rückschritte.

Alle 187 Mitgliedsländer der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) haben die Konvention gegen die schlimmsten Formen der Kinderarbeit ratifiziert. In der 101-jährigen Geschichte der UN-Sonderorganisation sei es die erste Übereinkunft, die von allen Mitgliedern getragen werde, teilte die ILO mit. Der kleine Pazifikstaat Tonga reihte sich als letztes Land ein….. weiter lesen

Der Originalartikel kann hier besucht werden