Bleiben Afrikas Frauen auf der Strecke?

15.06.2020 - Deutsche Welle

Bleiben Afrikas Frauen auf der Strecke?

Während der Corona-Pandemie zeigen sich auch in Afrika gesellschaftliche Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern besonders deutlich. Viele Frauen wollen Benachteiligung nicht hinnehmen und setzen sich füreinander ein.

Dass wegen der Corona-Pandemie nicht schon ganze Gesellschaften eingestürzt sind, ist wohl dem Einsatz der Frauen zu verdanken: Sie pflegen freiwillig und oft unbezahlt kranke Angehörige, kümmern sich um Kinder und Alte. Die simbabwische Soziologin Martha Mutisi glaubt, dass afrikanische Gesellschaften häufig darauf zurückgreifen: „Frauen wurden schon immer in die Rolle der Betreuerinnen gedrängt………………  Weiter lesen

Kategorien: Afrika, Erziehung, Gender und Feminismen, International, Menschenrechte, Politik
Tags: , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.