Der Kongressabgeordnete Raúl Florcita Alarcón singt im chilenischen Kongress

06.07.2018 - Redacción Chile

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch verfügbar.

Der Kongressabgeordnete Raúl Florcita Alarcón singt im chilenischen Kongress

Eine Gesetzesvorlage, die heute von der chilenischen Abgeordnetenkammer einstimmig mit 119 Stimmen angenommen wurde, zielt darauf ab, die ausdrückliche Anerkennung für einen populären Musikstil, wie z.B. Rockmusik, zu etablieren. Sie wurde am 15. August diskutiert, dem Jahrestag einer der einflussreichsten und beständigsten Bands auf nationaler Ebene: der Gruppe „Los Jaivas“, deren Vertreter an der Sitzung teilnahmen und die Parlamentsdebatte von den Ständen des Plenarsaals aus verfolgten.

Dieser einmalige Gesetzesartikel, führt den 15. August eines jeden Jahres als eine Feier ein, mit Aktivitäten und Kursen zu diesem wichtigen Musikstil, die auf nationaler Ebene und in Bildungseinrichtungen vorgesehen sind.

Vor seiner Annahme baten mehrere Parlamentarier um das Wort und wiesen auf die Intervention des humanistischen Abgeordneten von Frente Amplio (breites Bündnis), Raúl Florcita Alarcón hin. Dieser hatte Minuten zuvor seine Kleidung gewechselt, um mit seinen Sternenmantel und mit den kuriosen Antennen auf dem Kopf zu singen und die anderen anwesenden Kongressabgeordneten einlud ihn in einem Chor zu begleiten.

Hier ist ein Video seiner Rede zu Gunsten von Rock:

Kategorien: Politik, Südamerika, Video
Tags: , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.