Nein zur NATO? DIE LINKE diskutiert mit Harald Kujat über deutschen NATO-Austritt

19.06.2018 - RT

Nein zur NATO? DIE LINKE diskutiert mit Harald Kujat über deutschen NATO-Austritt
(Bild von RT Deutschland)

Der hohe NATO- und Bundeswehrrepräsentant a.D. Harald Kujat stimmt in vielen Punkten mit den Positionen der Linksfraktion überein. Aber in einem Punkt bleibt er hart: Die NATO soll es weiterhin geben. Warum, klärt RT Deutsch in einer Videoreportage.

Wie soll das Sicherheitsbedürfnis der Deutschen und der Nachbarstaaten erfüllt werden, und warum ist das nordatlantische Bündnis schädlich? Ist Entspannung in der internationalen Politik überhaupt möglich? Diese Fragen diskutierte die Linksfraktion im Bundestag mit ihren Gästen auf der Konferenz „Nein zu NATO. Nein zu Trumps Kriegen“. Die Veranstaltung fand im Vorfeld des kommenden NATO-Gipfels in Juli in Brüssel statt.

Kategorien: Europa, Frieden und Abrüstung, Politik, Video
Tags: , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.