#EHF2018: Eröffnung des Europäischen Humanistischen Forums wird live übertragen!

09.05.2018 - Pressenza Berlin

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch verfügbar.

#EHF2018: Eröffnung des Europäischen Humanistischen Forums wird live übertragen!

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass der Eröffnungsakt des Europäischen Humanistischen Forums 2018 von unseren Gastgebern bei UNED live übertragen wird. Das bedeutet, dass alle unsere Freundinnen und Freunde in ganz Europa und in der ganzen Welt, die nicht für die Veranstaltung reisen konnten, die Möglichkeit haben werden, live die Veranstaltung mitzuverfolgen oder sich später die Aufzeichnung auf unsere Website ansehen können.

Live Streaming auf folgenden Kanal: https://canal.uned.es/live/event/5ab0feedb1111f2e088b456e

Freitag, 11. Mai

17:30
Begrüßungsworte

Begoña Corral und Dana Feminova
Offizielle Begrüßung der UNED
Tiberio Feliz Murias, Vertreter des Rektors der UNED

17:45
Ein internationaler Blick auf das, was uns verbindet auf dem Weg zur universellen menschlichen Nation.
Baltasar Garzón – Richter, Rechtsanwalt, Präsident der Baltasar Garzón Internationale Stiftung für Menschenrechte und Weltrechtsprinzip.
Nicole Ndongala – Präsidentin des Vereins Karibu, Spanien
Guillermo Sullings – Ökonom. Autor des Buches “Am Scheideweg der Zukunft der Menschheit: die Schritte zur Universellen Menschlichen Nation”.
Carlos Umaña – Arzt, ICAN-Koordinator für Lateinamerika und die Karibik.
Moderator: Tony Robinson
18:30
Ein europäischer Blick auf das, was uns verbindet auf dem Weg zur universellen menschlichen Nation.
Piero P. Giorgi – Neurowissenschaftler, Professor für Friedensforschung, wissenschaftliche Mitarbeiter am Zentrum für Frieden der Universität Otago, Neuseeland
Riccardo Petrella – Italienischer Politologe und Ökonom, Professor an der Katholischen Universität Löwen, Belgien
Sabine Rubin – Mitglied der französischen Nationalversammlung.
Moderator: Ricardo Arias
19:25
Eine neue Kultur für eine neue Welt
Rosa Galindo – Humanistische Aktivistin seit Jahrzehnten u.a. für Menschenrechte, Feminismus, Migration, Betroffene von Hypotheken, Bürgerbeteiligung und Kommunalismus.
Clara Gómez-Plácito – Sozialanthropologin und Aktivistin in der Konvergenz der Kulturen.
Marianella Kloka – Redakteurin bei Pressenza Griechenland.
Mayte Quintanilla – Präsidentin der Humanisten für ein universelles Grundeinkommen.
Moderatorin: Juana Pérez
Kategorien: Europa, Humanismus und Spiritualität
Tags: , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Stopp Air Base Ramstein 2018

Stopp Air Base Ramstein 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.