Jujuy: Polizeirepression und Verhaftung des Ehemanns von Milagro Sala

15.07.2016 - Redacción Argentina

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Italienisch verfügbar.

Jujuy: Polizeirepression und Verhaftung des Ehemanns von Milagro Sala
(Bild von Agentur Paco Urondo)

Von Santiago Asorey, Paco Urondo

Der Ehemann von Milagro Sala, Raúl Noro, wurde wegen angeblichen „Betrugs an der öffentlichen Verwaltung“ vorläufig festgenommen, nachdem er sich spontan dem Provinzgericht vorgestellt hatte. Aus gesundheitlichen Gründen wurde er dann in das Krankenhaus Pablo Soria gebracht. Seine Frau, die Leiterin der Bürgerbewegung Tupac Amaru, ist seit Januar diesen Jahres in Haft.

„Milagro Sala wurde der Freiheit beraubt, was einer Entführung gleichkommt“ erklärte der Generalstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft für institutionelle Gewalt, Miguel Palazzani, indem er sich auf den juristischen Prozess gegen die politische Leiterin bezog. Verschiedene Menschenrechtsorganisationen hatten das Verhalten der Rechtsbehörden in der Provinz Jujuy in Argentinien, die dem radikalen Gouverneur Gerardo Morales unterstehen, auf internationalem Niveau angeklagt.

Am 14. Juli fand auch eine brutale Polizeirepression statt, bei der über 80 Arbeiter des Unternehmens Ingenio Ledesma verletzt wurden. Die Demonstrierenden forderten bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne, als sie von über zweihundert Polizisten mit Gummigeschossen, Knüppeln und Tränengas angegriffen wurden.

Übersetzung aus dem Italienischen von Evelyn Rottengatter

Kategorien: Menschenrechte, Politik, Südamerika
Tags: , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.