Welt ohne Kriege und Gewalt

Eröffnung des 3. Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltlosigkeit in Costa Rica

Wie wir in Madrid am Ende des 2. Weltmarsches erklärt hatten, würden wir heute, am 10.2.2022, den Ort für den Beginn/Ende des 3. Weltmarsches bekannt geben. Mehrere Länder wie Nepal, Kanada und Costa Rica hatten inoffiziell ihr Interesse bekundet. Letztendlich…

#SaveTheCity: Thessaloniki hat Stellung bezogen und ist nicht allein…

Vor etwa einem Monat hat der Stadtrat von Thessaloniki in seiner regulären Sitzung einen wichtigen Beschluss gefasst. Die Unterstützung des Vertrags über das Verbot von Atomwaffen (AVV). Die Stadt schliesst sich dem Aufruf der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen…

27 Gemeinden in Griechenland sagen Nein zu Atomwaffen

Die Zahl der Gemeinden in Griechenland, die sich der Initiative #SaveTheCity von „Welt ohne Kriege und Gewalt“ und dem Aufruf der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) anschließen, in dem die griechische Regierung aufgefordert wird, den Vertrag über das…

Unterstützung des Atomwaffenverbotsvertrags: Die Stadt Veria (Griechenland) sagt ja!

Mit dem Beschluss 112/2022 unterstützt der Stadtrat der Stadt Veria (Griechenland) die Kampagne #SaveTheCity von Welt ohne Krieg und Gewalt und den ICAN Städteappell, in der die griechische Regierung aufgefordert wird, den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen (AVV) zu…

5% der Gemeinden Griechenlands sagen NEIN zu Atomwaffen

Der Stadtrat von Kilkis wird mit seinem einstimmigen Beschluss 58/2022 die 16. Stadt in Griechenland, die die #SaveTheCity-Kampagne und ICANs Aufruf an die griechische Regierung, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und zu ratifizieren, unterstützt! Gemeinsam mit Kilkis sind es nun 5…

#SaveTheCity Griechenland: Kifissia meldet sich zu Wort

Der Stadtrat von Kifissia hat mit seinem Beschluss 93/2022 den Aufruf von Welt ohne Krieg und Gewalt und ICAN gebilligt und fordert die griechische Regierung einstimmig auf, den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen zu unterzeichnen und zu ratifizieren, um…

Der Gemeinderat von Ampelokipi-Menemeni fordert von der griechischen Regierung den Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag

Am 4. Mai 2022 hat der Gemeinderat der Stadteile Ambelokipon – Menemeni der Hafenstadt Thessaloniki auf Empfehlung des Bürgermeisters Lazaros Kyrizoglou einstimmig beschlossen, den Vertrag über das Verbot von Kernwaffen zu unterstützen und fordert die griechische Regierung auf, ihn zu…

Mit Gortynia spricht sich schon die zehnte Gemeinde in Griechenland gegen Atomwaffen aus!

Mit dem einstimmigen Beschluss (Nummer 30/2022) unterstützt das mehrere Dörfer auf dem Peloponnes umfassende Gortynia bereits als zehnte Gemeinde in Griechenland die Kampagne #SaveTheCity, indem sie eine Resolution der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) annimmt. Darin ruft sie…

Nikos Stergiou: Wir haben die Chance, die Anti-Atomkraft-Bewegung in Griechenland wiederzubeleben

Anlässlich der Kampagne gegen Atomwaffen #SaveTheCity sprechen wir mit Nikos Stergios, Präsident und Gründungsmitglied des griechischen Büros der Organisation Welt ohne Krieg und Gewalt. Wir wissen, dass Welt ohne Krieg und Gewalt eine Initiative gestartet hat, um das Bewusstsein für…

Antikes Olympia ist die neunte Gemeinde in der Kampagne #SaveTheCity

Die Stadtverwaltung von Olympia wurde mit ihrem Beschluss 22/2022 zur insgesamt neunten Stadtverwaltung, die die #SaveTheCity-Kampagne in Griechenland unterstützt, indem sie die ICAN-Resolution annahm und die griechische Regierung aufforderte, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und zu ratifizieren. Der Beschluss wurde auf…

1 2