Welt ohne Kriege und Gewalt

Die Heldeninsel Kasos schliesst sich #SaveTheCity an

Die Kommunalverwaltung der Insel Kasos ist die siebte Gemeinde landesweit und die zweite innerhalb der Inselgruppe Dodekanes, die die Kampagne #SaveTheCity von Welt ohne Krieg und Gewalt und den ICAN Städteappell unterstützt. Die Kommunalverwaltung fordert die griechische Regierung auf, den…

Delphi: Sechste Stadt in Griechenland, die die Kampagne #SaveTheCity, unterstützt

Mit dem Beschluss des Stadtrats Nr. 44/21-3-2022 wurde die Stadtverwaltung von Delphi, eine Stadt von historischer und internationaler Bedeutung, zur sechsten Stadt in Griechenland, die die Kampagne für eine ‚Welt ohne Kriege und Gewalt‘, #SaveTheCity, unterstützt. Damit reiht sich Delphi…

Globales Netzwerk von Städten gegen Atomwaffen begrüßt Tilos (Griechenland)

Tilos ist die zweite Kommunalverwaltung in Griechenland, die dem Aufruf der Kampagne #SaveTheCity von ‚Welt ohne Kriege und Gewalt‘ gefolgt ist! Mit dem Beschluss ADS 71/2021 erklärt die Stadtverwaltung von Tilos: Unterstützt die Unterzeichnung des Aufrufs der ICAN (Internationale Kampagne…

Ágios Efstrátios, erste Stadtverwaltung in Griechenland, die den Atomwaffenverbotsvertrag unterstützt

Im November 2021 war Ágios Efstrátios die erste Stadtverwaltung in Griechenland, die dem Aufruf der Kampagne #SaveTheCity von „Welt ohne Kriege und Gewalt“ folgte! Mit dem Beschluss 41/2020 der Stadtverwaltung Ágios Efstrátios: Unterstützt die Unterzeichnung des Aufrufs der ICAN (Internationale…

Die Gemeinde von Gavdos in Griechenland unterstützt den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Gavdos, die südlichste Gemeinde Europas, folgt dem Aufruf an die griechische Regierung, den Atomwaffenverbotsvertrag AVV zu unterzeichnen und zu ratifizieren. Mit Entscheid 21/2022 hat der Gemeinderat der Gemeinde von Gavdos einstimmig beschlossen: Zustimmung zur Unterzeichnung der Resolution zugunsten des Atomwaffenverbotsvertrag…

Ein Ginko biloba – geboren aus einem Samen, der den Bombenangriff auf Hiroshima überlebt hat

Ein Ginko biloba, der aus dem Samen einer Pflanze stammt, die den Atombombenabwurf auf Hiroshima überlebt hat, wurde auf der öffentlichen Grünfläche hinter der Mittelschule Leonardo da Vinci in Maccagno, am Ufer des Lago Maggiore, gepflanzt.

Karel Gott, der „Sinatra des Ostens“, ist im Alter von 80 Jahren in Prag gestorben

Karel Gott war der berühmteste und erfolgreichste Sänger der tschechoslowakischen Welt. Seine Lieder haben das Leben von Millionen von Menschen über mehrere Generationen hinweg begleitet. Sein Tod in der Nacht vom 1. auf den 2. Oktober löste tiefe Emotionen aus.…

Offizieller Launch des 2. Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit in Madrid

Am 7. November 2018 fand anlässlich des 2. Forums zu urbaner Gewalt und Bildung für Koexistenz und Frieden in Madrid der offizielle Launch des 2. Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit statt. Der 2. Weltweite Marsch, gefördert und koordiniert von…

Zweiter weltweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit: die Kraft des Mitgefühls ausbauen

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht Rafael de la Rubia, Gründer von World without Wars and Violence (Welt ohne Kriege und Gewalt), zur Zeit verschiedene Länder und Organisationen, um den Marsch zu…

1 2