Mastodon

Waffenstillstand

Münchner Friedensbündnis zum Ostermarsch München 2024

Am 24.3.2024 reiste die Außenministerin der Bundesrepublik Deutschland, Annalena Baerbock, zu Gesprächen nach Ägypten, Israel und in die „Palästinensischen Gebiete“ (AA). Auf der Website des Außenministeriums wird sie wie folgt zitiert: „Wir stehen zu unserer Verantwortung für Israels Sicherheit: Hamas…

Hart wie Kruppstahl

Mehrere Staaten des Globalen Südens arbeiten auf eine Verhandlungslösung für den Ukraine-Krieg hin. Berlin lehnt eine solche ab und dringt auf die Fortsetzung des Krieges, obwohl die Ukraine immer mehr in die Defensive gerät. Während mehrere nichtwestliche Staaten, darunter solche…

Ein globaler Streik gegen den Krieg

Wir richten unseren Appell an jene, die weltweit über Millionen von Kontakten verfügen – sei es eine Bewegung, ein Netzwerk oder ein Hacker –, die sich um unser Überleben und den Sieg derjenigen sorgen, die es bedrohen. Diejenigen, die während…

Europawahlen 2024: eine Chance für den Frieden

Stellen wir uns vor, wir hätten einige Jahre vor dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg gelebt und wüssten, welche schwerwiegenden Folgen er für die Menschheit gehabt hätte. Welche Maßnahmen hätten wir ergreifen müssen, um eine Tragödie solchen Ausmaßes zu vermeiden? Leider…

Kein Wille zum Waffenstillstand

Neue Studie schildert Bemühungen um Waffenstillstand in der Ukraine seit dem 28. Februar 2022 und ihr Scheitern am Westen. Wiederholte russische Vorstöße, die Waffen schweigen zu lassen, wurden ignoriert. Gestern vor zwei Jahren, am 28. Februar 2022 begannen die ersten,…

Durchhalteparolen aus Berlin

Baerbock lehnt „Einfrieren” des Ukraine-Krieges und damit einen Waffenstillstand ab. US-Politiker plädieren wegen des militärischen Scheiterns und Problemen bei der Rekrutierung für ein Ende der Kämpfe. Trotz zunehmender Probleme der Ukraine bei der Aufrüstung und bei der Rekrutierung von Soldaten…

Die Strategie der Eindämmung

Washington und Berlin dringen laut einem Bericht auf Verhandlungen zwischen Kiew und Moskau. US-Experten fordern Übergang vom Krieg zu „Strategie der Eindämmung“ gegen Russland. In Deutschland und in den Vereinigten Staaten wächst der Druck auf Kiew, sich Verhandlungen mit Moskau…

EU-„Rahmenwerk” für Gaza

EU beansprucht starke Rolle bei der künftigen Neuordnung des Gazastreifens bzw. eines palästinensischen Staates. Berlin lehnt Waffenstillstand weiter ab, isoliert sich damit inner- und außerhalb Europas immer mehr. Die EU beansprucht für die Zeit nach dem Ende des Krieges zwischen…

Die Welt braucht einen Tag des Waffenstillstands

Ukraine braucht einen Waffenstillstand. Palästina braucht einen Waffenstillstand. Nagorno-Karabach braucht einen Waffenstillstand. Syrien, Sudan, Nigeria und so viele andere Länder brauchen einen Waffenstillstand. Die US-amerikanische Bevölkerung und ihre Amokläufer brauchen einen Waffenstillstand. Und mit Waffenstillstand meine ich nicht eine Pause…

Heikle Gespräche

Die USA und europäische Staaten dringen laut US-Berichten auf Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland über einen Waffenstillstand. Gründe: fehlende militärische Erfolge, zu hohe Kriegskosten. Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, stellt sich gegen maßgebliche Fraktionen seiner westlichen Finanziers und…

1 2 3