Türkei

13.03.2018

Eintreten für Frieden in Afrin und gegen die türkische Aggression wird von deutschen Behörden verboten

Eintreten für Frieden in Afrin und gegen die türkische Aggression wird von deutschen Behörden verboten

Das jährlich in Hannover stattfindende zentrale kurdische Neujahrsfest Newroz wurde von den zuständigen Behörden verboten. Angesichts der immer heftigeren völkerrechtswidrigen Militärattacken der Türkei auf die nordsyrische Region Afrin soll das diesjährige Neujahrsfest auch im Zeichen „für Frieden in Afrin“ und des Protests gegen die Invasion der türkischen Armee und islamistischer… »

02.03.2018

Kindeszwangsheirat in der Türkei – eine Studie von Sare Demirer

Kindeszwangsheirat in der Türkei – eine Studie von Sare Demirer

In folgenden Interview mit Sare Demirer der Autorin der Studienarbeit mit dem Titel “Legitimizing Early Forced Marriages: the Case of Turkey”. Mit ihr habe ich über die Zielsetzung ihrer Forschungsarbeit und die Bedeutung des Kampfes gegen die Kindeszwangsheirat in der Türkei gesprochen. Die Kindesheirat ist das größte… »

28.02.2018

Freiheit für Afrin – bundesweite Demonstration gegen die türkische Aggression

Freiheit für Afrin – bundesweite Demonstration gegen die türkische Aggression

Das Eintreten für Afrin und der Protest gegen die weitere Eskalation des Krieges in und um Syrien ist aktuell wohl mit die wichtigste friedenspolitische Aufgabe! Afrin ist eines der drei demokratisch selbstverwalteten Gebiete, die die Demokratische Föderation Nordsyrien umfasst. Sie steht für die konsequenteste und erfolgreichste Selbstverteidigung gegen die faschistischen… »

14.02.2018

„Keine schmutzigen Deals“ – Deniz Yücel und die deutsch-türkischen Beziehungen

„Keine schmutzigen Deals“ – Deniz Yücel und die deutsch-türkischen Beziehungen

365 Tage hinter Gittern: Der Journalist Deniz Yücel gibt politischen Gefangenen in der Türkei eine Stimme. Viele sehen ihn als Geisel im deutsch-türkischen Verhältnis, das beide Regierungen normalisieren wollen. „Ich hatte zuvor schon mit Menschen gesprochen, die Folter erlitten haben, oder auch mit Überlebenden des Holocausts. Doch jetzt weiß ich:… »

29.01.2018

Keine Waffen vom Bodensee an das türkische Militär

Keine Waffen vom Bodensee an das türkische Militär

Pressemitteilung des Vereins „Keine Waffen vom Bodensee e.V.“ Lindau, 25.01.2018 Deutsche Leopard-Panzer mit MTU-Motoren bei der türkischen Offensive gegen Kurden Seit Samstag, den 20.Januar, führt die türkische Armee einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg… »

29.01.2018

Mehr als eine Million Menschen fordern die Freilassung von Taner Kilic

Mehr als eine Million Menschen fordern die Freilassung von Taner Kilic

Mehr als eine Million Menschen aus 194 Staaten fordern die Freilassung von Taner Kilic, Präsident von Amnesty International Türkei. Sie setzen sich in einer Petition dafür ein, dass sämtliche Anschuldigungen gegen ihn und zehn weitere Menschenrechtsverteidigerinnen und -Verteidiger fallengelassen werden. Die Gerichtsverhandlung wird am 31. Januar in Istanbul fortgesetzt. Den… »

18.12.2017

Türkei: Aleviten wollen sich von Erdogan nicht mundtot machen lassen

Türkei: Aleviten wollen sich von Erdogan nicht mundtot machen lassen

Anlässlich des Beginns des Einspruchsverfahrens in der Türkei gegen das Sendeverbot für den alevitischen TV-Senders Yol aus Köln am kommenden Mittwoch in Ankara hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) der türkischen Regierung vorgeworfen, diese unabhängige kritische Stimme der rund 15 Millionen Aleviten endgültig zum Schweigen bringen zu wollen. Nachdrücklich… »

23.08.2017

Nordsyrien / Türkei: Unsicherheit in autonomem Kurdengebiet Nordsyriens wächst

Nordsyrien / Türkei: Unsicherheit in autonomem Kurdengebiet Nordsyriens wächst

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat an den Präsidenten des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen, Amr Abdellatif Aboulatta, appelliert, einen drohenden Angriff der türkischen Armee und der mit ihr verbündeten syrischen Radikalislamisten auf die mehrheitlich von Kurden bewohnte Region Afrin im Nordwesten Syriens zu verhindern. „Die Menschen in Afrin leben… »

11.08.2017

Kommentar zur aktuellen Situation im Nahen und Mittleren Osten

Kommentar zur aktuellen Situation im Nahen und Mittleren Osten

Die Notwendigkeit, möglichst bald diplomatische Initiativen zu ergreifen, um die entsprechenden Konflikte zu entschärfen ist groß. Am ehesten geeignet für diese dringende Aufgabe wären Initiativen der Europäischen Union. Zur aktuellen Situation in Syrien Anfang Juni 2017 kam es zu einer Vereinbarung zwischen Russland, den USA und Jordanien über eine Sicherheitszone im Grenzgebiete… »

18.07.2017

Menschenrechtler in der Türkei inhaftiert

Menschenrechtler in der Türkei inhaftiert

Zehn Menschenrechtler kamen in der Türkei zu einem Workshop zusammen, sechs sind nun wegen Terrorvorwürfen in Untersuchungshaft. Unter ihnen sind die Amnesty-Landesdirektorin Idil Eser und der Deutsche Peter Steudtner. Ein Gericht in der Türkei hat knapp zwei Wochen nach ihrer Festnahme Untersuchungshaft gegen die Landesdirektorin von Amnesty International und fünf… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Europäische Humanistische Forum 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.