Kriege

Kartierung des Militarismus 2022

Vielleicht ist dieser Moment, in dem ein Krieg im Fernsehen zu sehen ist und die Berichterstattung ernster – wenn auch einseitiger – als in der Vergangenheit, eine Gelegenheit für mehr Menschen, einen Blick auf den Krieg im Allgemeinen zu werfen.…

Nein zu allen Kriegen! Sitzblockade vor der NATO-Basis Solbiate Olona

Aktivisten jeglichen Alters mit Fahnen und Banner sind heute für eine Sitzblockade vor dem NATO-Stützpunkts in Solbiate Olona in der Provinz Varese gekommen. Solbiate Olona ist eines der neun NATO-Kommandozentren der Schnellen Eingreiftruppe mit über 400 Soldaten aus etwa zwanzig…

Ansteckungsgefahren

Es gibt verschiedene Formen von Ansteckung. Es soll hier weniger um Ansteckungen aus medizinischer Sicht gehen, sondern mehr um Ansteckungen im Verhalten ganzer Länder und deren Bürger untereinander. Und die Ansteckungsgefahr ist dort noch wesentlich gefährlicher als die von Corona.…

Keine Kriege mehr – lasst uns Atomwaffen verbieten

Wer ist für den Krieg verantwortlich? Wir wissen nicht, wie viele Ukrainer umgekommen sind, ebenso wenig wissen wir, wie viele junge Russen gezwungen wurden, in den Kampf zu ziehen. Sieht man die Bilder, werden es Tausende sein, wenn wir die…

Kolonialzeiten, Kriege? Der aktuelle Imperativ lautet Frieden!

Die Ausstattung des Humboldt-Forums im früheren Berliner Kaiserschloss mit Kulturgütern aus ehemaligen Kolonien ruft Proteste hervor, die bis in die oberen Etagen der Gesellschaft endlich Unruhe auslösen. Ein Teil der Exponate wurde in der Kolonialzeit geraubt, erpresst oder zu unfairen…

Die Friedensfront ist gefechtsbereit

Seit Putins Angriff auf die Ukraine ist das Erschrecken über den Krieg überall zu spüren, führt aber zu einer merkwürdigen Konsequenz: Frieden schaffen mit noch mehr Waffen! Gegen einen Krieg zu sein ist eine Sache, die fast eine Banalität darstellt.…

Außenpolitik: Zum Phänomen der Verdrängung

Alle Pläne, in einem Land Politik machen zu wollen, hängen davon ab, ob der Frieden gesichert ist. Kommt es zu kriegerischen Zuständen, ist die zivilisatorische Gestaltung eines Gemeinwesens gefährdet. Militärische Aktionen als Normalität Nun kann man unterschiedlicher Meinung darüber sein,…

Lenkflugkörper, verfehlte Politik und Richtungswechsel

Lenkflugkörper, verfehlte Politik und Richtungswechsel oder wie ich lernte, mir keine Sorgen mehr zu machen und den 3. Weltkrieg zu lieben. Ein Abend mit David Swanson Danke für die Einladung. Ich möchte mich kurz halten und dafür eine Menge Zeit…

Katastrophenwarnungen

Die mit viel Leid und finanziellen Verlusten verbundenen Flutkatastrophen im Westen Deutschlands haben eine notwendige Debatte über Vorwarnsysteme hervorgerufen. Das ist gut so. Die Menschheit beschäftigt sich seit den 7 bzw. 10 biblischen Plagen mit Katastrophen und den Möglichkeiten, sie…

Corona-Krise: Eine Stunde für den Nahen Osten

Der Nahe Osten steht vor vielen Problemen. Kriege und Krisen, Interventionen, Sanktionen, Flucht und Vertreibung lassen die Menschen seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe kommen. Der Gefahr einer COVID-19-Pandemie stehen sie weitgehend mittellos gegenüber. von Karin Leukefeld Alle drei Monate befasst…

1 2