Kooperation

2023 – Es ist höchste Zeit für Entscheidungen der Homo sapiens!

Hin und wieder haben vernunftbegabte und human gesinnte Vertreter aller Völker der Welt Veränderungen in ihrer Wegstrecke treffen müssen. Es galt das Überleben sicher zu stellen. Ihr Anliegen war die Prüfung, was Menschen mit ihrem Denk- und Arbeitsvermögen bisher erreicht…

Wir Bürger sollten den Humanismus erproben

Die Menschen sind sozial, gut und fähig, ohne Waffen und Kriege zusammenzuleben O tempora, o mores! Die lateinische Redensart “O (was für) Zeiten, o (was für) Sitten!” beklagt auch heute noch den Wandel der Zeiten und den Verfall der Sitten. …

Individualismus vs Zusammenarbeit

Völlig individualistische Gesellschaften funktionieren nicht, ebenso wenig wie völlig kollektive Gesellschaften. Ein Mensch, der auf sich allein gestellt ist, kann nicht überleben, und ein Mensch, dem die Identität fehlt, weil er in der Masse untergeht, wird zu einem Rädchen ohne…

Scholz‘ China-Reise außenpolitisch eher kein Erfolg

Olaf Scholz ist coronabedingt der erste Staatsgast aus der EU, der seit 2019 in China empfangen wurde. Ungeachtet einer umfangreichen deutschen Wirtschaftsdelegation ging es für den Bundeskanzler auch darum, erfolgreiche Außenpolitik zu betreiben. Von Alexander Männer Die kürzliche China-Reise von…

Feinde, Gegner, Böse, Schadenverursacher?

Was berechtigt Politiker die Präsidenten anderer Länder zum Feind zu erklären oder andere Völker en toto in dunkle Farben zu zeichnen? Gibt es drohende Gefahren? Hat das andere Land etwas, was eine Feindschaft hervorrufen könnte? Vielleicht sind solche Bezeichnungen auch…

Eine Zeitenwende?

Wiederholt reden Politiker der Ampelkoalition von einer neuen Ära, ohne explizit Inhalte zu benennen. Bundeskanzler Scholz spricht von einer Zeitenwende für die globale Stabilität (Berliner Zeitung 20.9.2022). Der Generalsekretär der UNO Guterres betonte in seiner Eröffnungsrede zur Generalversammlung, dass Krisen…

Weltgeschichte ist Geldgeschichte – die SCO-Tagung in Samarkand

Eine neue Ära beginnt, sagen Politiker aller Farben, auch mit Blick auf den Konflikt in der Ukraine und dem Klimawandel. Sie fragen, wie wir die Dinge in eine positive Richtung lenken können. Die Erfahrungen von mehr als 500 Jahren spiegeln…

Ein Geschenk an die Menschheit von Rapa Nui (Osterinsel): Umanga

Die Antworten der Vergangenheit eröffnen Lösungen für die Gegenwart und die Zukunft: Tapu und Umanga: Tapu ist ein absoluter Gehorsam gegenüber den Gesetzen und Regeln, um gemeinsam in Selbstfürsorge zu leben. Umanga: Ich helfe dir, du hilfst mir, und gemeinsam…

Ohne gegenseitiges Vertrauen geht es nicht!

Der Willy-Brand-Kreis betont die These zum wiederholten Male (Berliner Zeitung 23./24.7.2022). Sie geht auf Darwins Evolutionstheorie zurück, dass die Fähigsten überleben. Vertrauen ist ein Grundprinzip biologischer Wesen, die sich in Herdenverbänden oder Schwarmgruppen der Vögel und Fische organisieren. Das Vertrauen…

Manifest zu Ökonomien der Fürsorge und Erddemokratie

Anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni 2022 hat die Globalisierungskritikerin, Umweltaktivistin und Ökofeministin Vandana Shiva das Manifest zur Ökonomie der Fürsorge und Erddemokratie veröffentlicht. Dies geschah im Rahmen ihrer Tour durch Italien und Frankreich, bei der Dr. Shiva ihr neues…

1 2 3 4