Hoffnung

Fakten und Gefühle – oder: was gibt uns Stabilität?

Die Welt scheint immer schlimmer zu werden. Schlechte Nachrichten der typischen Sensationspresse scheinen Pessimisten und Szenarien des Weltuntergangs zu bestätigen. Ist das wirklich so? Wenn wir die Dinge auf diese Weise betrachten, kann eine natürliche Reaktion sein, sich selbst zu…

Alles wird schlimmer… – oder: Das »Prinzip Hoffnung«

Kriege, Klima, Krankheiten – die Wirklichkeit als permanentes Inferno. Unsere Sicht auf die Welt bestimmt das Negative. Fehlende Fakten sind dabei ein Problem in der öffentlichen Debatte, ebenso die Neigung, Fakten für irrelevant zu halten. Viele von uns pflegen ihr…

„In dunklen Zeiten“ von Eduardo Galeano

Lasst uns in dunklen Zeiten genügend Talent haben, um uns zu trauen wie die Fledermäuse durch die Nacht zu fliegen. Lasst uns in dunklen Zeiten gesund genug sein, um die Lügen auszuspucken, die sie sie uns jeden zwingen zu schlucken.…

Alltag und Erfahrung

Zweifellos leben wir in einer Welt, die uns Tag für Tag überrascht. Und doch kann ich Ihnen versichern, dass es auch Menschen gibt, die nichts erwarten und die nichts überrascht. Einige finden diesen Zustand sehr interessant, da diese Erwartungen und…

„Songs for the Sala“ – Lieder der Inspiration und Hoffnung

Die einzelnen Tracks dieses Albums anzuhören – eine Kollaboration von Künstlern aus fünf Kontinenten mit Liedern, die durch die Lehre und Projekte von Mario Rodriques Cobos (besser bekannt als Silo – Schriftsteller, Lehrer, spiritueller Führer und Gründer der Humanistischen Bewegung)…

Pandoras Büchse: Hoffnung in Zeiten von Covid-19

Es scheint, dass ein Virus die Büchse der Pandora der Krankheit und des Todes geöffnet hat und den ganzen Planeten heimsucht. Aber ist diese jüngste Pandemie letztendlich ein Segen oder ein Fluch? Ist die Menschheit mit Pandoras Büchse zu unendlicher…

Chile: 50 Tage der Hoffnung

Wir veröffentlichen hier ein Video von Claudia Aranda, dass uns die gestrige Atmosphäre und Geschehnisse auf dem Placa de la Dignidad (Ex Plaza Italia) im Zentrum von Santiago de Chile veranschaulicht. Diese Aufnahmen wurden 50 Tage nach dem stürmischen Beginn…

Friedensbewegung 2.0

Durch Achtsamkeit gelingt es Daniele Ganser, angesichts des politischen Schreckens auf der Welt nicht den Mut zu verlieren. Am 13. Juni 2019 organisierte Jens Lehrich vom Rubikon in Hamburg einen Achtsamkeits-Workshop mit dem Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser. Bei seinen…

Ein 2018 der Hoffnung und mit der Kraft der Utopie

In unserer westlichen Welt, in der man einen sonderbaren Kalender benutzt (und dem Rest der Welt aufzwingt), der von den Römern erfunden und von einem Papst vor wenig mehr als 400 Jahren „angepasst“ wurde, beglückwünscht man sich heute mit den…

Ruanda: Schach auf den Hinterbänken

Kommentar von Philippos Koerant Jenseits der großen internationalen Schachturniere gibt es auch einen anderen Schach, den der „Hinterbänke“. Die 15jährige Sandrine Uwase gewann vor einigen Tagen mit 100% Punkteanzahl das Schachtournier der Frauen in Ruanda. Wenn es nach Zahlen und…

1 2