DiEM25 Berlin

11.06.2017

Mehr Stadt wagen – DiEM-Lab #1

Mehr Stadt wagen – DiEM-Lab #1

Seit 2008 leben weltweit mehr Menschen in der Stadt als auf dem Land. Bis 2030 sollen es 5 Milliarden werden. Dementsprechend ist Verstädterung eine durchgeplante Entwicklung. In welche Richtung diese Planung allerdings geht, und wer darin Mitspracherechte eingeräumt bekommt, das ist eine andere Frage. Aus diesem Grund hat die Aktivistengruppe… »

24.11.2016

Filmabend in Berlin: Die Schulden sind das Geld der reichen Leute

Filmabend in Berlin: Die Schulden sind das Geld der reichen Leute

Im Herzen von Neukölln-Berlin, in B-Lage präsentierte DiEM Berlin den Film „Wer rettet wen? – Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit“. Der Vorführraum war mit 80 Besucher etwas überfüllt und stickig, trotzdem schauten sich das meist junge Publikum den Film aufmerksam bis zum… »

15.09.2016

DiEM25 auf dem Kunst-Festival “Wiesbaden Biennale”

DiEM25 auf dem Kunst-Festival “Wiesbaden Biennale”

Drei Mitglieder des Berlin DSC (DiEM Spontaneous Collective) von DiEM25. nahmen in Wiesbaden an der Kunst- und Theater-Biennale teil. Unter dem Motto „THIS IS NOT EUROPE“  gab es von mehr als zwanzig internationalen Künstlern, Kollektive und Ensembles Beiträge dazu. DiEM25 konnte sich vor Ort vorstellen und… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.