Sabine Bock

Sabine Bock

Sabine Bock ist Sportfachwirtin, Vereinsmanagerin, Kommunalpolitikerin und freiberufliche Journalistin mit Abschluss der Freien Journalisten Schule in Berlin. Sie ist als Sozialdemokratin in der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin in Treptow-Köpenick. Ihre journalistischen Themenschwerpunkte sind regional bezogen auf den Gebieten Schule, Bildung und Sport sowie internationale Themen wie die Einhaltung der Friedens- und Menschenrechte, dem Umweltschutz und die Ökologie. Aktiv ist sie auch im Solidaritätskomitee „Ecua Soli“. Sie schreibt für Pressenza Berlin sowie SPD-Zeitungen.

19.06.2015

Postkarten für die Freiheit von Mumia Abu-Jamal

Postkarten für die Freiheit von Mumia Abu-Jamal

Die Menschenrechtsaktivistin Angela Davis ruft den Governeur in Harrisburg im Bundesstaat Pennsylvania auf: „Freiheit für Mumia Abu-Jamal – Jetzt!“ und hat einen internationalen Solidaritätsaufruf gestartet, da er sich in einem lebensbedrohlichen Gesundheitszustand im Gefängnis befindet. Überflutet den Governeur von Pennsylvania mit Freiheitspostkarten für Mumia“, erklärte Angela Davis in Berlin. Der… »

18.06.2015

Whistleblower und Politiker sprachen über mehr Transparenz im digitalen Zeitalter der Massenüberwachung!

Whistleblower und Politiker sprachen über mehr Transparenz im digitalen Zeitalter der Massenüberwachung!

Am sonnigen Sonntagnachmittag des 7. Juni 2015 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin diskutierten die US-amerikanische Whistleblower mit Bundestagspolitikern über die Fragen zur digitalen Massenüberwachung, Datenspionage und dem NSA-Untersuchungsausschuss. Die US-amerikanischen Whistleblower: Daniel Ellsberg, Norman Solomon, Jesselyn Radack, Coleen Rowley und Thomas Drake diskutierten mit den Bundestagsabgeordneten und… »

17.06.2015

Ecuadors Bevölkerung fordert „keine Gewalt“ und steht hinter Präsident Correa

Ecuadors Bevölkerung fordert „keine Gewalt“ und steht hinter Präsident Correa

Als der Präsident der Republik Ecuador, Dr. Rafael Correa, von seiner Europareise nach Hause zurückgekehrte, wurde er von Tausenden Menschen herzlich empfangen. Sie wollten ihm ihre Unterstützung für seinen Reformkurs der „Bürgerrevolution“ solidarisch zeigen. Die Menschen widersetzten sich den zunehmend agressiven Angriffen der rechtsgerichteten Opposition und forderten „keine Gewalt“ in… »

10.06.2015

Wie können die Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet werden?

Wie können die Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet werden?

Die Flüchtlingskommission der Vereinten Nationen (UNHCR)  in Genf sagte, dass seit Anfang Juni die Präsenz im Mittelmeer verstärkt werden würde. An den ostägäischen Inseln Griechenlands und an den Meeresküsten der Türkei sind in den letzten Wochen bis zu 600 Flüchtlinge pro Tag aufgenommen worden. Auf der Internetplattform WikiLeaks sind… »

03.06.2015

Rücktritt des FIFA-Präsidenten Blatter wegen Korruptionsermittlungen?

Rücktritt des FIFA-Präsidenten Blatter wegen Korruptionsermittlungen?

Der plötzliche Rücktritt von FIFA-Präsident Blatter hat die Fußballwelt überrascht. Der mögliche Grund seines Rücktritts ist nun bekannt: Das FBI hat seine Ermittlungen offenbar auch auf Sepp Blatter ausgeweitet. Im Korruptionsskandal bei der FIFA ermitteln die US-Bundespolizei FBI und die US-Staatsanwaltschaft offenbar nun auch gegen den Präsidenten. Die… »

26.05.2015

Karneval der Kulturen in Berlin ist nicht unpolitisch!

Karneval der Kulturen in Berlin ist nicht unpolitisch!

Bei strahlendem Pfingstwetter haben viele Hunderttausend Menschen am Wochenende beim Karneval der Kulturen in Berlin- Kreuzberg gefeiert. An vier Festivaltagen erlebten Berliner und Touristen die Hauptstadt von ihrer bekannten Seite: weltoffen, international, dynamisch, lebensfroh, vielfältig, farbenprächtig, tolerant und nicht unpolitisch. Doch nicht nur der Umzug selbst ist einen Besuch wert,… »

20.05.2015

Neue Enthüllungen durch das Veröffentlichen der Protokolle des NSA-Untersuchungsausschusses durch WikiLeaks

Neue Enthüllungen durch das Veröffentlichen der Protokolle des NSA-Untersuchungsausschusses durch WikiLeaks

Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat am 12. Mai 2015 zehnmonatige Mitschriften aus dem laufenden NSA-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages im Internet veröffentlicht. Es handelt sich um einen 1380 Seiten umfassenden Bericht. Dieser beinhaltet auch Aussagen von 34 Zeugenbefragungen, einschließlich 13 verdeckte Zeugenbefragungen an den Bundesnachrichtendienst (BND). Die Mitschriften protokollieren den… »

04.05.2015

Anything to say? Ein öffentliches Kunstprojekt für die Freiheit

Anything to say? Ein öffentliches Kunstprojekt für die Freiheit

Die Organisationen „Reporter ohne Grenzen“ und die „Courage Foundation“ haben am Freitag, 1. Mai 2015 zur Teilnahme aller Bürgerinnen und Bürger an der Eröffnung des öffentlichen Kunstprojektes unter dem Titel „Anything to say?“ mit den lebensgroßen Bronze-Skulpturen von WikiLeaks-Gründer Julian Assange und den US-Whistleblowern Edward Snowden und Chelsea Manning… »

27.04.2015

Zerschlagung des Faschismus vor 70 Jahren

Zerschlagung des Faschismus vor 70 Jahren

Der II. Weltkrieg ist vom faschistischen Hitler Deutschland ausgegangen und forderte viele Millionen Todesopfer. In den Konzentrationslagern der Nazis wurden Juden, Sinti und Roma, Homosexuelle, Zwangsarbeiter, politische Gegner, Widerstandskämpfer sowie Soldaten der Anti-Hitler-Koalition und unzählige andere Menschen ermordet. Vor 70 Jahren, am 23. April 1945, befreiten Einheiten der Roten Armee,… »

25.04.2015

Kein Aufhebung der Verjährungsfrist für Mord

Kein Aufhebung der Verjährungsfrist für Mord

Ein der letzten Auschwitz-Prozess findet in diesen Tagen vor dem Landgericht Lüneburg statt, angeklagt ist der 93-jährige SS-Soldat Oskar Gröning wegen Kriegsverbrechen. Warum erst jetzt und für welchen Zweck? Was ist mit den mutigen Menschen aus der Gegenwart, die über Kriegsverbrechen und Mord berichten, wenn es sich sogar noch… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.