Sommer WEFF Davos: Wachstum Erde Frieden und Freiheit

29.08.2019 - Pressenza Berlin

Sommer WEFF Davos: Wachstum Erde Frieden und Freiheit
(Bild von facebook.com/ZeitpunktMagazin)

Das erste Sommer WEFF Davos fand am 24. und 25. August in der Zimmerei Künzli Holz in Davos statt. Die Organisatoren waren über die große Teilnahme und die vielfältige Unterstützung überrascht und erfreut.

Das Sommer WEFF Davos möchte mittels Vorträge und Diskussionen die Auswirkungen von menschlichen Aktivitäten diagnostizieren und praktische Lösungsansätze für ein würdevolles Leben aller auch zukünftiger Generationen erarbeiten.

Grundlagen dafür sind:

  • Unendliches materielles Wachstum (Zwang) ist krank und zerstörerisch, geistiges Wachstum jedoch macht Sinn.
  • Die Erde gehört niemandem, ihre Früchte allen.
  • Frieden (Gewaltverbot Art. 2 der UNO-Charta; Art. 2) und Freiheit (Freiheit der Meinungsäußerung, Unabhängigkeit, Souveränität, Freiheit von unnatürlicher und struktureller Gewalt, Freiheit von Verschuldung, Freiheit von Erpressungssystemen etc.)

Diese Punkte entsprechen der Sehnsucht der allermeisten Menschen und somit setzt sich WEFF für ein sinnvolles Wachstum für Erde, Frieden und Freiheit ein.

Samstag, 24.8.2019

Sonntag, 25.8.2019:

Kategorien: Europa, Menschenrechte, Ökologie und Umwelt, Politik, Video, Wirtschaft
Tags: , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.