ICAN Berlin wartet auf Freiwillige

09.04.2018 - International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

ICAN Berlin wartet auf Freiwillige
(Bild von ICAN Deutschland)

ICAN Deutschland, der deutsche Zweig des Friedensnobelpreisträgers ICAN (Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen) hat jetzt in Berlin ein eigenes Büro. Die Spendenkampagne für die Büroausstattung hat fast ihr Ziel erreicht und jetzt kann es losgehen. Gesucht werden jetzt ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

Wenn jemand Lust hat, die Arbeit von ICAN kennenzulernen, etwas gegen den Aufrüstungs-Wahnsinn zu tun und für einen Nachmittag ganz praktisch beim Aufbau von ICAN Deutschland mitzuhelfen, dann kann man sich beim „Open Office“ informieren.

Das neue Büro wartet auf Freiwillige

Immer mittwochs wird in nächster Zeit einen Tag des offenen Büros stattfinden, wo Interessierte ohne Vorkenntnisse und größere Verpflichtungen mitanpacken können.

Die Tätigkeiten sind nicht immer spannend: Listen müssen abgetippt, Material verschickt, Fotos verschlagwortet werden. Aber gemeinsam macht es trotzdem Spaß. Und wer sich überlegst, sich mehr als einen Nachmittag lang bei ICAN einzubringen, dann ist es eine super Gelegenheit, erstmal reinzuschnuppern.

Der erste Freiwilligentag ist schon diesen Mittwoch, den 11. April, von 15 bis 21 Uhr, um Anmeldung wird gebeten.

Kategorien: Frieden und Abrüstung, Pressemitteilungen
Tags: , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.