Keine Einigung in Belgien über Zustimmung zu Ceta

24.10.2016 - Deutsche Welle

Keine Einigung in Belgien über Zustimmung zu Ceta
Belgiens Premier Michel

 

Belgiens Regierungschef Michel ist mit seinem Versuch gescheitert, bei einem Treffen mit führenden Regionalpolitikern deren Vorbehalte gegen das Ceta-Abkommen der EU mit Kanada auszuräumen. „Wir sind gegenwärtig nicht in der Lage, Ceta zu unterschreiben“, sagte Belgiens Premier Charles Michel (Artikelbild) nach den Beratungen mit den Regionalpolitikern in Brüssel.  Er habe darüber bereits EU-Ratspräsident Donald Tusk informiert. Gleichzeitig betonte Michel seine Bereitschaft zu weiteren Verhandlungen mit den Regionen. Der Regierungschef der Region Flandern, Geert Bourgeois, sagte, die führenden Politiker der französischsprachigen Wallonie hätten sich…… weiter lesen

 

 

 

Kategorien: Europa, International, Nordamerika, Politik, Wirtschaft
Tags: ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.