Vielfalt

Sexuelle und reproduktive Rechte müssen garantiert bleiben

New York / Bern, 9. April 2014. – 281‘000 Unterschriften für sexuelle und reproduktive Rechte: In New York wird heute Mittwoch anlässlich der 47. Session der Uno-Kommission für Bevölkerung und Entwicklung (CPD) eine Petition übergeben. Auch die Schweiz muss sich…

Unterschriftensammlung in allen Weltregionen – Fotoreportage

281‘000 Unterschriften für sexuelle und reproduktive Rechte wurden in allen Weltregionen gesammelt. Die Übergabe der Petition erfolgt anlässlich der 47. Session der Uno-Kommission für Bevölkerung und Entwicklung (CPD) in New York in Form eines «Booklets» mit Fotos von der Unterschriftensammlung.…

Regierungen müssen Gewalt gegen Roma entschlossener bekämpfen

Zum internationalen Roma-Tag: London / Bern, 8. April 2014 – Anlässlich des heutigen Internationalen Roma-Tages appelliert Amnesty International an die europäischen Regierungen, auf die zunehmende Gewalt gegen Roma in Europa endlich angemessen zu reagieren. Mit einer Aktion in Bern wird…

Integration der Roma: EU-Rahmen zeigt erste Ergebnisse

  Die Europäische Kommission hat durch abgestimmte Maßnahmen dafür gesorgt, dass die Integration der Roma ein fester Bestandteil der politischen Agenda in Europa wurde. Ein neuer Bericht über die Fortschritte, die die Mitgliedstaaten innerhalb des EU-Rahmens für nationale Strategien zur…

„Kein Täter werden“: lieben Sie Kinder mehr, als Ihnen lieb ist?

Präventionsprojekt Dunkelfeld zieht positive Bilanz für die ersten zwei Jahre. Die Kontaktaufnahmen haben sich verdoppelt. Vor genau zwei Jahren, am 14. März 2012, eröffnete das Forschungs- und Präventionsprojekt Dunkelfeld (PPD) seinen Standort am Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin der Medizinischen…

Schöne Neue Liebe – Ein Theaterstück über Freuden und Leiden einer bikulturellen Partnerschaft.

Wer nicht liebt, mag sich selber nicht, mag auch andere nicht. Ein Warteraum in der Ausländerbehörde im Dunkeln, rechts blinkt ein Getränkeautomat, in der Mitte steht ein von innen beleuchteter Paßbildautomat. Das leise hereingeführte Publikum sucht sich seine Plätze auf…

Frauen in Abschiebehaft oft isoliert

Im Frauentrakt des Berliner Abschiebegefängnisses in der Grünauer Straße sitzen heute wieder zwei Frauen. In letzter Zeit war aber oftmals nur eine einzige Frau inhaftiert. Für Frauen ohne Papiere gibt es in Berlin also gleich zweifache Sanktionen: Haft ohne Straftat…

Zentralafrikanische Republik: Exodus von mehr als 100.000 Muslimen

Bozen, 5. März 2014 – Die Gesellschaft für bedrohte Völker hat den mangelnden Schutz von bedrängten Muslimen in der Zentralafrikanischen Republik scharf kritisiert. „Es ist zynische Schönfärberei, wenn französische Militärs behaupten, die Sicherheitslage in dem von Bürgerkrieg gezeichneten Land stabilisiere…

China: Uiguren werden für den gewaltsamen Tod von 33 Menschen bei Blutbad in Kunming verantwortlich gemacht

Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Italienisch Kreislauf der Gewalt in Xinjiang durchbrechen – Uiguren nicht dämonisieren Bozen, Göttingen, 2. März 2014 – Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat nach dem schrecklichen Blutbad im Bahnhof Kunming vor einer Dämonisierung…

Migration ist ein Menschenrecht!

„Es können nicht alle kommen!“ Mit dieser Aussage wird die Forderung nach einem allgemeinen Recht auf Migration, einem Recht auf Bewegungsfreiheit oft als unrealistisch und unrealisierbar abgetan. Wir sind anderer Meinung. Eine kürzlich erschienene Publikation der UNESCO mit dem Titel…

1 46 47 48 49