Frieden und Abrüstung

28.09.2015

Bunter, vielfältiger Protest an der US-Airbase Ramstein

Bunter, vielfältiger Protest an der US-Airbase Ramstein

Die Kampagne „Stopp Ramstein“ protestierte am Samstag den 26.09.2015 in einer bunten und lebhaften Demonstration vor der Airbase Ramstein. 1.500 DemonstrantInnen – die größte Friedensdemonstration der letzten Jahre in der Region – forderten die Schließung des zentralen Drehkreuzes für die Vorbereitung und Durchführung völkerrechtwidriger Angriffskriege und Schaltzentrale für Drohneneinsätze. Der… »

24.09.2015

Erneuerung der Atomwaffen in Deutschland sind eine Gefahr für die Machtbalance

Erneuerung der Atomwaffen in Deutschland sind eine Gefahr für die Machtbalance

Die russische Regierung will nicht tatenlos zusehen, sollten die USA ihre Atomwaffen in Deutschland erneuen oder gar neubestücken. „Das könnte die Machtbalance in Europa verändern. Und ohne Zweifel würde das erfordern, dass Russland notwendige Gegenmaßnahmen ergreift, um die strategische Balance und Parität wiederherzustellen“, sagte ein russischer Regierungssprecher in Moskau. Am… »

23.09.2015

Japan: Staatsstreich weckt die Demokratie auf

Japan: Staatsstreich weckt die Demokratie auf

Kurz nach Verabschiedung des Sicherheitspakets, das einen Angriff auf den pazifistischen Charakter unserer japanischen Verfassung darstellt, möchte ich nur zwei Dinge dazu sagen, die, wie ich glaube, sehr wichtig sind: 1): Um ehrlich zu sein hatte ich mich bereits seit 14 Monaten auf das Schlimmste vorbereitet (obwohl ich immer noch… »

21.09.2015

Ouagadougou, Burkina Faso: Bilder des Widerstands

Ouagadougou, Burkina Faso: Bilder des Widerstands

Die Fotostrecke unten zeigt Bilder von vor zwei Tagen, als die Bevölkerung von Ouagadougou einen gewaltfreien Protest begann, indem sie Reifen verbrannte und Barrikaden auf den Straßen errichtete. Bei Ankunft des Militärs gab es niemand, den es hätten festnehmen oder „bekämpfen“ können. Fotos von Stefano Dotti. »

17.09.2015

Schluß mit dem Gebrabbel – Antikriegslyrik von Rudolph Bauer

Schluß mit dem Gebrabbel – Antikriegslyrik von Rudolph Bauer

Nachdem wir Prof. Dr. Rudolph Bauer vor wenigen Tagen über Krieg und Frieden interviewt hatten möchten wir im folgenden Beitrag die Rezension zu seinen Flugschriftgedichten veröffentlichen. ProMosaik e.V. ist der Überzeugung, dass die Lyrik eine wesentliche Ausdrucksform ist, um das Leid des Krieges, die Tragödie des Militarismus und des… »

17.09.2015

Die Lage in den kurdischen Gebieten der Türkei spitzt sich weiter zu

Die Lage in den kurdischen Gebieten der Türkei spitzt sich weiter zu

Türkei: Verhaftung von kurdischem Politiker Abdullah Demirbas verstärkt Spannungen im Südosten der Türkei Seit dem 4. September kommt der Südosten der Türkei nicht zur Ruhe: In Cizîra Botan (Cizre) gilt erneut die Ausgangssperre, Scharfschützen sind in der Stadt auf Minaretten und anderen hohen Türmen postiert. Weitere Ortschaften im kurdischen Gebiet… »

15.09.2015

Frieden als Bewusstseinsbildung und konsequenter Antimilitarismus

Frieden als Bewusstseinsbildung und konsequenter Antimilitarismus

Im folgenden Interview befragen wir Prof. Dr. Rudolph Bauer über die Initiative Antikriegskonferenz. In einer Zeit voller Krieg und Gewalt glauben wir immer noch an einen Frieden, der durch Bewusstseinsbildung erzielt werden kann. Wir müssen die Propaganda der Militärmaschinerie stoppen, und das können wir nur als Menschen. Denn… »

13.09.2015

Berliner Solidarität mit Flüchtlingen und über die Motivation der Helfenden

Berliner Solidarität mit Flüchtlingen und über die Motivation der Helfenden

Auf dem Potsdamer Platz in Berlin trafen sich am gestrigen Nachmittag etwa zweihundert bis dreihundert Menschen, um ihre Solidarität mit den Flüchtlingen auszudrücken. Es waren hauptsächlich Deutsche und Syrer gekommen, aber auch viele andere Nationen waren vertreten. Die Versammlung verlief friedlich bis berührend. Es wurden, eher im Stile von Occupy,… »

11.09.2015

Wir sind keine Nummern, wir sind Menschen!

Wir sind keine Nummern, wir sind Menschen!

Pressemitteilung zur europäischen Flüchtlingskrise von Convergence of Cultures In den letzten Wochen wurden wir auf unserem alten Kontinent Zeugen einer der größten menschlichen Tragödien der letzten Jahrzehnte. Auch wenn das Phänomen nicht neu ist, hat die Menge an flüchtenden Menschen eine nie dagewesene Größe erreicht, nur zu vergleichen mit… »

01.09.2015

1. September ist Weltfriedenstag – Überfall auf Sender Gleiwitz

1. September ist Weltfriedenstag – Überfall auf Sender Gleiwitz

Um eine Invasion Polens zu rechtfertigen, fingierte Deutschland mehrere Vorfälle. Der bekannteste ist der vorgetäuschte Überfall von als polnische Widerstandskämpfer verkleideten SS-Angehörigen auf den Sender Gleiwitz am 31. August 1939. Am 1. September wird international der „Weltfriedenstag“ gefeiert. Dieser Gedenktag erinnert an den Angriff der Wehrmacht am 1. September 1939… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.