Pressemitteilungen

07.09.2015

Finanzierung der Terrormilizen endlich beenden!

Finanzierung der Terrormilizen endlich beenden!

von Kamal Sido, dem Nahost-Experten der Gesellschaft für bedrohte Völker Kurz vor Beginn der internationalen UN-Konferenz zum Schutz der vom „Islamischen Staat“ (IS) verfolgten Minderheiten im Nahen Osten hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) an den französischen Außenminister Laurent Fabius und seine europäischen Amtskollegen appelliert, alles dafür zu… »

04.09.2015

Aylans Vater: Unterstützung der syrischen Bevölkerung vom Westen, dann muss niemand fliehen.

Aylans Vater: Unterstützung der syrischen Bevölkerung vom Westen, dann muss niemand fliehen.

Das Bild des kleinen Flüchtlingsjungen Aylan, der tot am Strand von Bodrum liegt, erzeugte eine Welle der Bestürzung. Aylans Familie war aus der kurdischen Stadt Kobanî in Nordsyrien geflüchtet. Die Schwester des Vaters erklärte im Interview mit „Ottawa Citizen“, dass die Familie in ihrer Verzweiflung keinen anderen Ausweg gesehen… »

29.08.2015

Türkei / Syrien: Verletzt Ankara humanitäres Völkerrecht?

Türkei / Syrien: Verletzt Ankara humanitäres Völkerrecht?

Schwere Vorwürfe gegen die türkische Regierung: Behörden sollen sechs verwundete syrische Kurden an Islamisten ausgeliefert haben. Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat die türkische Regierung am Freitag dringend dazu aufgefordert, offiziell zu den Vorwürfen der Kurden aus dem syrischen Kanton Afrin Stellung zu nehmen, sechs verwundete syrische Kurden an… »

29.08.2015

Menschenrechtsanwalt ruft zur Unterstützung des 14-jährigen palästinensischen Flüchtlingsmädchens Reem auf

Menschenrechtsanwalt ruft zur Unterstützung des 14-jährigen palästinensischen Flüchtlingsmädchens Reem auf

Der Bericht über ihre Angst, nach vier Jahren Aufenthalt mit ihrer Familie wieder aus Deutschland abgeschoben zu werden, hat nicht nur Kanzlerin Merkel zu einer ungewöhnlichen Reaktion veranlasst: Seit die Bilder der weinenden Schülerin Reem und der sie tröstenden Bundeskanzlerin um die Welt gingen, erhält sie bewundernde Anerkennung und… »

29.08.2015

Keine Geheimniskrämerei bei unserer Gesundheit!

Keine Geheimniskrämerei bei unserer Gesundheit!

LobbyControl hat am 27. August eine Aktion zur Geheimniskrämerei der EU-Kommission beim umstrittenen Pflanzengift Glyphosat gestartet. Darin fordert die Initiative für Transparenz und Demokratie die sofortige Offenlegung eines bisher geheimen Berichts zur Gesundheitsgefährdung durch das Ackergift. Zugang dazu bekamen bereits Anfang des Jahres Hersteller von Glyphosat wie Monsanto. Ende… »

28.08.2015

Zentralafrikanische Republik: 21 Menschen sterben bei interreligiösen Konflikten

Zentralafrikanische Republik: 21 Menschen sterben bei interreligiösen Konflikten

Auch nach dem Ende der ethnisch motivierten Massaker in der Zentralafrikanischen Republik flammt die Gewalt zwischen christlich und muslimisch orientierten Milizen immer wieder auf. So starben nach Informationen der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) seit Donnerstag vergangener Woche mindestens 21 Menschen bei Kämpfen in der im Zentrum des Landes gelegenen… »

26.08.2015

Ungezügelte Finanzmärkte bedrohen Wirtschaft und Arbeitsplätze

Ungezügelte Finanzmärkte bedrohen Wirtschaft und Arbeitsplätze

Acht Jahre nach der letzten umfassenden Krise auf den Finanzmärkten platzen schon wieder Blasen. „Aktien müssen in erster Linie Instrumente sein, die Mittel für die Finanzierung von Produktion und Arbeitsplätzen zur Verfügung stellen“, sagte Detlev von Larcher, Sprecher der Attac AG Finanzmärkte und Steuern. Darauf müssten Finanzmärkte und Bankensystem ausgerichtet… »

26.08.2015

Unhaltbare Zustände für Flüchtlinge auf Lesbos

Unhaltbare Zustände für Flüchtlinge auf Lesbos

Wieder ist ein Flüchtlingsboot vor Lesbos gekentert.  Seit Anfang August sind 33’000 Flüchtlinge auf Lesbos angekommen. Europa ist in der Verantwortung für die Bewältigung der Krise.  33‘000 Flüchtlinge sind allein seit dem 1. August 2015 auf der griechischen Insel Lesbos gelandet, Hunderte weitere kommen täglich an. 90… »

26.08.2015

Forderung nach Aufklärung zum Cyberangriff auf den deutschen Bundestag

Forderung nach Aufklärung zum Cyberangriff auf den deutschen Bundestag

Im Mai wurde bekannt, dass zahlreiche Computer im Parlakom-Netzwerk des Deutschen Bundestages Schadsoftware enthalten. Diese ermöglicht es unbekannten Angreifern, Daten von Abgeordneten und ihren Mitarbeiten zu entwenden. Nach wie vor gibt es bisher keine öffentlichen Informationen und es existieren lediglich Hinweise, dass mehrere Gigabyte E-Mail-Schriftverkehr von Parlamentariern und ihren Mitarbeitern… »

25.08.2015

Tierärztliches Forum zur „Milchpreiskrise“ und Plädoyer für ein Umdenken in der Agrarpolitik

Tierärztliches Forum zur „Milchpreiskrise“ und Plädoyer für ein Umdenken in der Agrarpolitik

Das Tierärztliche Forum für verantwortbare Landwirtschaft reagiert auf die aktuelle „Milchpreiskrise“ und erklärt in einer Pressemitteilung ihre Unterstützung der Maßnahmen des Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Niedersachsen Christian Meyer (Bündnis 90 / die Grünen). Die Krise, in der sich die europäische Milchwirtschaft seit längerem befindet, spitzt sich… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.