soziale Gerechtigkeit

King – wer war dieser Mann?

Vor einigen Jahren sagte ein langjähriger Freund, Arthur Waskow, dass es fünf Arten gibt, wie Einzelpersonen und Gruppen versuchen, die Führungsrolle und den Einfluss von Dr. King zu minimieren oder zu untergraben: Man beachtet ihn nicht … man tut so,…

Die zweite fatale Seite von COVID-19

In den ersten Monaten des Jahres 2020 überraschte das Virus weltweit Regierungen, auch die deutsche Staatsverwaltung. Bereits im Dezember 2019 informierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass eine Virus- Epidemie unterwegs sei. Die Politiker hatten vergessen, dass die Menschen seit je her…

Eine gemeinsame Zukunft – für uns alle

Die Antwort auf den Neoliberalismus ist eine Gemeinwohl-Ökonomie – allein sie kann die Voraussetzungen für eine gelingende Zukunft der Gesellschaft schaffen. Zwei Themen beherrschen aktuell die politischen und gesellschaftlichen Diskussionen: die drohende Klimakatastrophe und Corona. Gemeinsam haben sie, dass fast…

Migration und Klimagerechtigkeit – ein nachhaltiges und wirksames Cross-Over

Migration und Klimagerechtigkeit – Was sind die zentralen Herausforderungen? Wie erreichen wir ein nachhaltiges und wirksames Cross-Over? Fünf Fragen und (erste) Antworten von Aktivist:innen aus unterschiedlichen Netzwerken sozialer Bewegungen. Vorbemerkung: Für die zweite Ausgabe des Trossenstek entstand in der Redaktionsgruppe…

Ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle ist notwendig und möglich

Ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) für jeden Menschen auf dieser Erde ist notwendig und möglich. Dieser Beitrag erfolgte im Rahmen des Panels „Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden Bewohner unserer Erde notwendig und möglich?“, während des 8. Symposium des Weltzentrums für…

Universalität oder Kampf um die Reste

Warum sollten Reiche Pandemie-Überlebensschecks bekommen? Warum sollten Nachkommen versklavter Menschen keine Reparationen erhalten? Warum sollte jemand, der nicht studiert, Steuern zahlen, damit das Studium kostenlos ist? Warum sollten Raucher Anspruch auf Krankenversicherung haben? Warum sollte jemand seine Studienschulden loswerden, während…

Road to Barcelona 2021: Interview mit Philip Jennings

IPB World Peace Kongress 2021: Ein Interview mit Philip Jennings (IPB Co-Präsident) Welche Bedeutung hat der Zeitpunkt und der Ort des Kongresses? Warum 2021 und warum Barcelona? Der IPB-Kongress in Barcelona soll die größte Versammlung von Aktivist*innen für den Frieden…

Martin Luther Kings Vision einer vernetzten Welt ist aktueller denn je

Eine von Kings letzten und vergessenen Schriften, „Das Haus der Welt“, bietet einen Blick darauf, wozu er nach dem Attentat auf das Kapitol raten würde. Wir stehen vor globalen Krisen, die ineinander übergreifen – eine schreckliche Pandemie, eine sich verschlimmernde…

Milagro Sala: soziale Organisationen fordern ihre Freilassung

Politische und soziale Organisationen, Gewerkschaften und Menschenrechtsorganisationen mobilisierten sich in der Innenstadt von Buenos Aires bis hin zur Plaza Lavalle, um den Obersten Gerichtshof aufzufordern, Milagro Sala, Leiterin der sozialen Nachbarschaftsorganisation Túpac Amaru, fünf Jahre nach ihrer Verhaftung in Jujuy…

Die Nachbarschaftsapotheke – ein Stück soziale Gerechtigkeit

Medikamente sind teuer im privatisierten chilenischen Gesundheitssystem. Pharmaproduzenten und Apotheken setzen die Preise selbst fest und streichen satte Gewinne ein. Doch seit 2015 sind über 150 kommunale Apotheken entstanden. Ein Erfolgskonzept, denn sie bieten Medikamente zu fairen Preisen an, als…

1 2 3