Meinungsvielfalt

In Zeiten des Krieges, der Verletzungen und der Genesung … – Schattenblick-Druckausgabe Nr. 174 erschienen

Editorial Weltweit betrachtet gibt es überhaupt keine Zeit ohne Krieg und Kriege. Nur auf die europäischen Länder reduziert gab es, um mit einem beliebigen Punkt in der Geschichte, etwa mit dem Dreißigjährigen Krieg, zu beginnen, nahezu maßlos viele Kriege, wenn…

Digital Services Act der EU droht zur Gefahr für die Pressefreiheit und Meinungsvielfalt im Internet zu werden

Deutsche Medienverbände kritisieren den Digital Services Act (DSA), das Gesetz für die Regulierung des Internets, auf das sich EU-Kommission, Rat und Parlament der EU vor kurzem geeinigt haben, scharf: Pressefreiheit und Meinungsvielfalt in Europa dürfen nicht in den Händen von…

Breite Plattform empfiehlt 12 Schritte aus der Corona-Krise: Plädoyer für ein neues Miteinander und die Aufhebung der Zwangsmaßnahmen

Rund 20 Initiativen aus den Bereichen Gesundheit, Wissenschaft und bürgerschaftlichem Engagement haben am 15. Oktober 2021 ein Plädoyer „für ein neues Miteinander und Gesundheitsverständnis“ veröffentlicht. Sie schlagen mit „12 Schritten aus der Corona-Krise“ eine Strategie vor, wie dem Virus und…

Schattenblick wird 25 und wir gratulieren!

Schattenblick – die erste Online-Tageszeitung im deutschsprachigen Raum wird 25! Wir gratulieren und ziehen gleichzeitig den Hut vor 25 Jahren Engagement in ehrenamtlicher Tätigkeit. Schattenblick präsentiert täglich redaktionelle Eigenbeiträge in einer geordneten Mischung mit unterschiedlichen Veröffentlichungen anderer Medien und Nachrichtenmagazine…

Neue Debatte: Dialog als Mittel gegen die Uniformität der Medien

Ein neues Medium aus dem Nichts zu gründen ist sicherlich ein großes Abenteuer. Im Gespräch mit Gunter Sosna, Initiator von Neue Debatte, diskutieren wir über Leser, Autoren und Meinungsbildung in der digitalen Welt. Das Portal ist noch weniger als ein…