Erzwungenes Verschwinden

Wir wollen Gerechtigkeit für Santiago Maldonado!

Am 21. Oktober kam die traurige Bestätigung: der tote Körper, der im Fluss Chubut in Argentinien gefunden wurde, ist der von Santiago Maldonado, mögliches Opfer eines Erzwungenen Verschwindens vom 1. August diesen Jahres. An diesem Tag drangen Polizeikräfte in eine…

Wo ist Santiago Maldonado? Demonstrationen in vielen Ländern der Welt

Gestern, am 1. Oktober, fanden in vielen Ländern der Welt Protestveranstaltungen statt, um von der argentinischen Regierung und Polizei Informationen zu den Umständen des Verschwindens von Santiago Maldonado zu fordern, dem argentinischen Aktivisten, der den Kampf des Volkes der Mapuche…

Erzwungenes Verschwinden von Menschen in Pakistan geht weiter

Pakistanische Regierungsvertreter mussten der UN Kommission für Menschenrechte im Bezug auf erzwungene Entführungen, die von Militär und Geheimdiensten ausgeführt wurden, Rede und Antwort stehen. Es ist des erste Mal, dass die Vereinten Nationen Pakistans Politik im Bezug auf Menschenrechte und…