Mastodon

Pressenza Berlin

News from the Pressenza Bureau in Berlin, Germany

Weltgesundheitsorganisation begründet Krebsverdacht bei Glyphosat

Berlin, 30.07.2015. Die Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation WHO hat gestern ihre lang erwartete Monographie über das Total-Herbizid Glyphosat veröffentlicht. Bereits im März 2015 hatte die Agentur  in einem aufsehenerregenden Artikel in der Fachzeitschrift Lancet Oncology das weltweit meist genutzte Herbizid…

Offener Brief: Schutz der Menschenwürde für Assange

Ein offener Brief über die Diskussion beim Evangelischen Kirchentag in Deutschland um das diplomatische Asyl für Julian Assange. Julian Assange lebt seit über 3 Jahren in der Botschaft von Ecuador in London. Das diplomatische Asyl verlieh ihm die Regierung von…

Petition „Behandlung für alle an Hepatitis C erkrankten Menschen“ an Bundesrat Alain Berset übergeben

Tausende von an Hepatitis C erkrankten Menschen wird aufgrund der durch das BAG verhängten Rationierung („Limitatio“) der neuen, hochwirksamen Medikamente eine Behandlung vorenthalten. Über 1250 Personen haben die Petition „Behandlung für alle an Hepatitis C erkrankten Menschen“ zuhanden des BAG,…

Reisegefährten – wenn das Leben zu Ende geht

Eine Filmempfehlung der besonderen Art ist der spanische Dokumentarfilm „Compañeros de viaje“: Reisegefährten. Dieser Film erzählt auf behutsame und einfühlsame Weise von der schwierigen und intensiven Arbeit, die es bedeutet, Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt zu begleiten. Zu Wort kommen…

Treffen in Moskau zum Thema des bedrohten Friedens

“Europa kann kein Interesse daran haben, die alte Rivalität der Supermächte USA und Sowjetunion fortzusetzen und Russland in die Knie zu zwingen” So steht es in dem Appell, den Teilnehmer einer Buchvorstellung, die jetzt in Moskau stattfand unterzeichnet haben. Bei…

Was steckt hinter den politischen Demonstrationen in Ecuador? – Diskussionsrunde

In Ecuador kommen seit April dieses Jahres Demonstrationen gegen die Regierung auf: Wen repräsentieren sie und welche sind die dahinter stehenden Motive und Kräfte? Gibt es eine Strategie der Destabilisierung bzw. zur Beeinträchtigung des fortschrittlichen politischen Projekts Ecuadors, der Institutionen,…

Euro-Krise: Nichts ist gelöst

Viele Medien zeichnen ein verzerrtes Bild. Es ist dieses Bild, mit dem weite Teile der Medien den Euro-Gipfel vom vergangenen Wochenende zeichnen: Auf der einen Seite die eiserne Angela Merkel mit ihrem knallharten Unterhändler Wolfgang Schäuble, die das Geld der…

Illegale, illegitime und untragbare Schulden

Vorläufiger Bericht der „Wahrheitskommission für die Staatsverschuldung“ des griechischen Parlaments, Zusammenfassung vom 17. Juni 2015. Im Juni 2015 steht Griechenland vor der Entscheidung, die gescheiterten von den Gläubigern auferlegten makroökonomischen Anpassungsprogramme fortzuführen oder Veränderungen zu bewirken und die Ketten der…

Proteste vor dem Finanzministerium in Berlin

Mit dem Motto „Oxi – Schluss mit Lustig!“ versammelten sich gestern etwa 1200 Demonstrant_innen, um gegen die erneuten Sparauflagen im Zusammenhang mit dem dritten Hilfspaket für Griechenland zu protestieren. Spontan zogen sie dann weiter zum Finanzministerium. Sie kritisieren die harte…

Flüchtlinge in Griechenland auf Gewaltmärschen und Helfer_innen werden kriminialisiert

Seit einigen Tagen erreichen uns Bilder von Flüchtlingen in Griechenland, die in großen Gruppen mit Frauen und Kindern gen Norden wandern, in der Hoffnung, in Nordeuropa bessere Bedingungen vorzufinden. Die Situation entwickelt sich zur humanitären Katastrophe, wie auch Ärzte ohne…

1 145 146 147 148 149 165