Marie-Laurence Chanut Sapin

Marie-Laurence Chanut Sapin est engagée depuis plus de 30 ans sur les thématiques de non-violence, de démocratie participative et des droits humains au travers d’actions locales (coordination d’un mensuel de quartier) politiques et de solidarité internationale (développement de réseaux de formateurs à la non-violence). Par ailleurs en tant que professionnelle de la mode, elle milite pour la mise en place solutions alternatives respectueuses des hommes et femmes et de l’environnement.

Vom Humanismus zu „France insoumise“: Portrait einer engagierten Frau

Sabine Rubin ist eine Frau, die ihren Idealen treu geblieben ist. Seit langem ist ihr Engagement von den Werten der Gleichheit, sozialer Gerechtigkeit, echter Demokratie, von Frieden, Solidarität und Gewaltlosigkeit getragen. Ihre Überzeugungen sind eine Hommage an das menschliche Wesen,…

Heute, mehr denn je, muss die Gewaltfreiheit gewinnen

Ich wohne in Paris, genauer gesagt in Seine-Saint-Denis, einem Vorort (wie viele wissen, in diesem Distrikt, den man regelmäßig als „brennend“ bezeichnet) und wie viele hier macht mich das Massaker im Charlie Hebdo und die Ereignisse, die noch heute darauf…