Am Dienstag geht es los: Drei Jahre lang erhalten einige Auserwählte jeden Monat 1200 Euro. Im Gegenzug müssen sie nur Fragen für eine wissenschaftliche Studie beantworten. Der Andrang war riesig.

Mehr als zwei Millionen Menschen hatten sich beworben, am Ende wurde 122 ausgewählt. Sie erhalten ab dem 1.6.2021 drei Jahre lang jeden Monat 1200 Euro. Der Verlauf wird wissenschaftlich untersucht und ist Teil eines Pilotprojekts, das die Wirkung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) untersuchen will.

Die Teilnehmer mussten keine Bedürftigkeit nachweisen und dürfen während des Projekts so viel oder wenig arbeiten, wie sie wollen. Gegenüber den Geldgebern haben sie keine Verpflichtung, „außer innerhalb der drei Jahre Studienzeit sieben Online-Fragebögen auszufüllen“, heißt es auf der Webseite des Projekts.

weiter lesen

Der Originalartikel kann hier besucht werden